System Analyse Version 1.13

Yale Netzwerk Monitor Yale Netzwerk Monitor

Mit dem Yale Netzwerk Monitor Download kommt ein kleines kostenloses Monitoring Tool auf den heimischen PC. Die Freeware überwacht dabei nicht nur die Performance und Aktivitäten des Netzwerkes, sondern ebenso Festplattenbelastung und CPU-Auslastung.

Yale Netzwerk Monitor Download zur Netzwerküberwachung

Für Unternehmen ist ein optimal funktionierendes Netzwerk unverzichtbar. So spiegeln sich Ausfälle oder Engpässe häufig schnell in den Umsätzen in Form von Einbußen wider. Aber auch im kleineren Rahmen, beim privaten Gebrauch eines Rechners, ist das Netzwerk-Monitoring nicht ganz unwesentlich. Auch wenn man sich hier vielleicht nicht unbedingt Geld, aber zumindest Zeit und Ärger ersparen kann. Mithilfe des Yale Netzwerk Monitors behalten User die Auslastung ihres Netzwerks sowie die der Festplatte und CPU im Blick. Somit können Überlastungen oder ähnliches behoben werden, bevor sie sich zu echten Störungen ausweiten.

Yale Netzwerk Monitor Download

Einfache Oberfläche im Yale Netzwerk Monitor

Bei dem Download vom Yale Netzwerk Monitor handelt es sich um eine Zip-Datei, die nur ein paar Hundert KB groß ist. Der Download geht daher sehr schnell und unkompliziert, eine Installation ist ebenfalls nicht nötig. Öffnet der Nutzer das Programm, findet er eine sehr einfach gehaltene Oberfläche vor, die im Prinzip nur aus einem Fenster besteht. In diesem Fenster werden die Werte, die über den Monitor beobachtet werden, angezeigt. Als Auflistung dargestellt, erhält der Nutzer Infos über folgende Werte:

  • CPU
  • Disk
  • Internal
  • External

Die beiden letztgenannten Bereiche lassen sich aufklappen, so dass differenziertere Angaben erscheinen. Das Fenster des Netzwerk-Monitors ist standardmäßig an der Taskleiste platziert. Der Nutzer kann aber die Position sowie die Art der Anzeige beliebig ändern.

Yale Netzwerk Monitor Download Anzeige

System Analyse mit Yale in Realtime

Ist Yale geöffnet, gibt das Programm die aktuellen Werte in Echtzeit an. So kann der User augenblicklich sehen, wie schnell welche Datenmengen transportiert werden. Somit erfüllt das Tool vor allem die Aufgabe der Überwachung. Der Nutzer sieht auf einen Blick, an welchen Stellen vielleicht keine normalen Werte erscheinen und wo der Transport womöglich gestört ist.

Netzwerkzugriffe nachverfolgen

Viel wichtiger ist aber, zu wissen, welche Anwendungen oder Netzwerkprotokolle auf das Internet zugreifen. Genau diese Informationen bekommt der Anwender mit der Monitor-Software, so dass sich einfach eingehende und ausgehende Verbindungen nachverfolgen lassen. Auf diese Weise können zudem auch Zugriffe aufgespürt werden, die eigentlich nicht gewollt sind. Der Yale Netzwerk Monitor Download erfüllt somit sozusagen auch gleich die Aufgabe eines Sicherheitstools, das Trojaner entlarven kann.

Mit der service-names-port-numbers.txt-Datei können zudem Zugriffe auf Ports bestimmten Diensten zugeordnet werden. Die Datei muss hierfür in das Arbeitsverzeichnis des Programms gezogen werden.

Bewertung der Redaktion

Yale Netzwerk Monitor Download Bewertung der Redaktion

Pro

  • Kleines und unaufdringliches Tool
  • Sehr leichte Bedienung
  • Überwachung von Netzwerken
  • CPU- und Festplattenauslastung
  • Kann Trojaner entlarven

Contra

Maria S.

Fazit von Maria S. zu Yale Netzwerk Monitor

Nicht nur für Unternehmen sind System Analyse Downloads wichtig, auch Privatanwender können von der Netzwerkkontrolle profitieren. Ein einfach zu handhabender Partner hierfür ist der kostenlose Yale Monitor.

Screenshots von Yale Netzwerk Monitor

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Yale Netzwerk Monitor hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
222.57 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.13
Update:
10.06.2015