Video Player Version 2.16.11441

YouTube für iPhone YouTube für iPhone

Musikclips, süchtig-machende Serien oder verrückte Trend-Videos von Privatnutzern – wer sich all das auf Apples mobilen Geräten nun auch unterwegs anschauen will, kommt kaum an der YouTube iPhone Anwendung vorbei. Die App hat zudem nützliche Funktionen für das Verwalten und einen schnellen Video-Zugriff und -Switch an Bord.

YouTube iPhone Anwendung: Videofreaks müssen selbst aktiv werden

Allein in Deutschland zählt das Videoportal YouTube mehr als 38 Millionen Nutzer. Kein Wunder also, dass der Videodienst auch den mobilen Markt erobert. Auf allen Android-Geräten ist die App im Übrigen bereits vorinstalliert. Nur iOS-Nutzer müssen selbst nachrüsten und die YouTube iPhone App eigenständig herunterladen und installieren. Man vermutet, dass Apple aufgrund des starken Konkurrenzkampfes mit Google die App aus dem Betriebssystem entfernt hat. Seit der vierten Beta-Version des iOS 6 kommen Apple-Geräte also ohne die Video-App daher.

YouTube iPhone

Wer nicht auf den Genuss von Musik-, Comedy-, How-To-Videos usw. verzichten will, oder gar selbst unablässig Videos dreht, die er auf dem Portal veröffentlicht, kommt mit der App voll auf seine Kosten. Ähnlich wie man es von dem Webportal kennt, vereint Google in der App das Beste einer Video Player Software mit optimierter Suchfunktion und nützlichen Verwaltungsfeatures.

Für welche i-Geräte ist die Videoplayer Software geeignet?

Die von Google konzipierte YouTube iPhone Anwendung ist gleichzeitig auch für das iPad und den iPod touch geeignet. Für die Installation der App wird iOS 6.0 oder eine neuere Version vorausgesetzt. Hinzu kommt, dass der Anwender zuvor iTunes installiert haben muss.

Optimierte Bedienbarkeit von YouTube auf dem iPhone

Jeder, der das Webportal kennt, wird sich auch sofort in der App-Variante zurechtfinden. Das Design ist stark an das Desktop- Portal angelehnt und wurde bezüglich des Aufbaus so angepasst, dass die Handhabung am iPhone erleichtert wird. Hierfür wurde unter anderem die Musik-Startseite neu gelayoutet. Das Menü des Programms wurde zudem so angelegt, dass die wichtigsten Features ohne aufwendige Suche mit einem Griff verfügbar sind.

YouTube iPhone Design

Mehr als nur ein Videoportal – mobiler Videogenuss

Die App bringt eine Suchfunktion mit, die während des Abspielens eines Tracks bereits die Suche des nächsten erlaubt. Das heißt, kein Anhalten und keine nervigen Lücken dazwischen. Außerdem können alle Lieblingskanäle in gewohnter Manier verwaltet werden. Bei Bedarf können auch Playlisten abgerufen oder Später ansehen-Listen erstellt werden. Letzteres erfordert jedoch eine Anmeldung mit dem eigenen Konto. Die iPhone-Anwendung lässt sich darüber hinaus per Spracheingabe bedienen und unterstützt bei Videos Untertitel. Außerdem können Videos wie gewohnt über Twitter, Google+, Facebook oder E-Mail geteilt werden. Musik-Video-Liebhaber erhalten YouTube für unterwegs Die Anwendung bringt alles mit, was man von YouTube gewohnt ist und auch von der mobilen Form erwartet hatte. Die Handhabung ist komfortabel und die Funktionen sind schnell griffbereit. Wer also stundenlang mit der Bahn unterwegs ist oder anderswo Langeweile bekämpfen muss, ist bei YouTube fürs iPhone genau richtig.

Pro

  • Bequeme Handhabung
  • Videos unterwegs genießen
  • Ähnliches Layout wie bei Webversion
  • Playlisten und Empfehlungen abspielen

Contra

Screenshots von YouTube für iPhone

YouTube für iPhone verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
YouTube für iPhone hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Version:
2.16.11441
Update:
01.11.2016