EMail Client Version 0.9.7.3

YPOPs YPOPs

YPOPs! emuliert einen virtuellen Mailserver und erlaubt so den Empfang eingehender Yahoo!-Nachrichten mit gängigen Programmen wie beispielsweise Thunderbird. Der kostenlose Postbote unterstützt sowohl Postfächer unter yahoo.com als auch dessen japanischen Ableger. Auf diese Weise umgeht der Anwender die lästige Beschränkung kostenloser Yahoo!-Konten, die einen Zugriff via POP3 sowie SMTP nicht erlauben und das Abrufen beziehungsweise Versenden der Nachrichten nur via Web-Interface zulassen. Auf Wunsch schaltet YPOPs! zudem einen Proxy-Server zwischen Rechner und Mailverteiler. Außerdem lässt sich YPOPs! so konfigurieren, dass zum Beispiel nur ungelesene oder mit Flags versehene Emails im Postfach des lokalen Mail-Clients landen. Wer möchte, lässt die heruntergeladenen Mails zudem in vorher definierten Ordnern einsortieren. Abgerundet werden die Funktionen der Freeware durch eine Log-Datei, die Buch zu den Aktivitäten rund um das Mail-Konto führt.

Pro

  • Unterstützt Proxy-Server
  • Umgeht die POP- bzw. SMTP-Sperre bei Yahoo

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von YPOPs

YPOPs verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
YPOPs hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
692.05 KB
Sprache:
Englisch
Version:
0.9.7.3
Update:
18.03.2009