Reminder Version 1.2.2b

Zeitrechner Zeitrechner

Mit dem Zeitrechner Download kommt ein sehr kleines Tool mit eingeschränkter Funktionalität auf den heimischen PC. Hinter dem Namen verbirgt sich genau das, was man auch erwartet: einen Rechner für Zeiten. Nicht mehr und nicht weniger.

Zeitrechner Download: Eine nette Spielerei

Die Auswahl an Reminder Freeware, um Termine anzulegen und zu verwalten, ist enorm groß. Das Angebot reicht von großen Rundum-sorglos-Paketen mit zig Features bis hin zu kleinen Kalendern, Erinnerungs-Tools oder Weckern. Da ist für jeden Bedarf etwas mit dabei. Nun kann man sich allerdings fragen, wann ein echter Bedarf für einen Zeitrechner entstehen könnte. Da gibt es vor allem zwei Möglichkeiten: Ein Anlass wäre, wenn man für berufliche Zwecke einen speziellen Rechner, der Zeitkontingente kalkuliert, benötigt. Genau für diese Aufgabe ist der vorliegende Zeitrechner Download wie geschaffen. Ein anderer Ansatz ist eher der, dass man in seiner Freizeit aus Spaß mit Zeiten herum rechnet. Beispielsweise wenn man herausfinden möchte, wie viele Stunden oder gar Minuten es noch bis zum eigenen Geburtstag oder bis zum Heiligen Abend sind. Oder aber, wenn man einfach mal aus Jux nachrechnen möchte, wie alt man eigentlich in Sekunden oder Minuten ist. Für den zweiten Fall fehlt dem Programm allerdings das nötige Werkzeug – leider.

Zeitrechner Download

Systemvoraussetzung für den besonderen Reminder

Der digitale Rechner stellt keine besonderen Anforderungen an das System. Das Programm ist gerade mal 600 KB groß, der Download geht daher sehr schnell. Im Anschluss daran kann das kostenlose Tool auf Windows 95, 98, ME, 2000, XP, Server 2003 sowie Vista installiert werden. Da es sich hierbei um ein DOS-Programm handelt, lässt es sich auch unter DOS benutzen. Auch die Installation ist in wenigen Klicks schnell erledigt.

Zeitrechner übernimmt das Addieren und Subtrahieren von Zeiten

Im Prinzip ist die Software nichts anderes als ein Taschenrechner, nur eben für die Einheit Zeit. Mit dem Tool kann der Anwender sowohl Minuten als auch Sekunden zusammenrechnen. Der Helfer ist ebenso in der Lage, Zeiten wieder abzuziehen. Darüber hinaus kann das Tool auch mit Frames, mit Bruchteilen von Sekunden, arbeiten. Eine Fähigkeit, die für viele Nutzer vielleicht interessanter wäre, fehlt jedoch. So kann der Rechner leider nicht mit Tagen umgehen. Das witzige Jonglieren mit Zeiteinheiten oder das Berechnen von Zeiten, die zwischen zwei bestimmten Tagen/ Zeitpunkten liegen, ist damit auch nicht möglich.

Zeitrechner Download Oberfläche

Gewöhnungsbedürftige Oberfläche des Zeit-Taschenrechners

Wie bereits kurz in den Systemanforderungen angedeutet, handelt es sich beim Download des Zeitrechners um ein DOS-Programm. Viele Nutzer haben mit diesem veralteten System eigentlich längst abgeschlossen, jüngere Generationen kennen es überhaupt nicht mehr. Daher ist die Oberfläche, die eben typisch für DOS ist, sehr gewöhnungsbedürftig. Der Nutzer hat das Gefühl, sich in einem Entwickler-Tool zu bewegen. Trotz der weniger ansehnlichen Oberfläche ist die Bedienung einfach.

Pro

  • Praktisch kein Ressourcenbedarf

Contra

  • Grafisch nicht mehr zeitgemäß
  • DOS basiert
Maria S.

Fazit von Maria S. zu Zeitrechner

Das Programm konzentriert sich auf seine Aufgabe, nämlich das Rechnen mit Zeiten. Es verzichtet auf Extras und besonderes Design. Wer ständig in den Genuss kommt, Minuten und Stunden zusammenrechnen zu müssen, bekommt mit dem Tool genau das.

Screenshots von Zeitrechner

Zeitrechner verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.18/5
Zeitrechner hat 64 von 100 Prozent bei 11 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, 98, ME, 2000
Dateigröße:
18.54 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2.2b
Update:
12.05.2015