Tipp

Der Dragon Age: Inquisition Release vor allem für Veteranen der Drachen-Serie

Katharina V. Katharina V.

Der lang ersehnte Dragon Age: Inquisition Release ist am heutigen 20. November. Wer Informationen zum Spiel haben möchte, sollte hier weiterlesen. Nun ist es endlich wieder soweit: In dem neuen Rollen-Adventure-Spiel Dragon Age: Inquisition, hier zum [Downloaden](/downloadmanager/), gilt es diesmal die gesamte Welt Thedas zu retten. Dabei helfen dem Gamer altbekannte und auch ganz neue Figuren.

Der sehnlichst erwartete Dragon Age: Inquisition Release mit einigen Nachbesserungen

Der Dragon Age: Inquisition Release bringt so einiges an Neuerungen mit sich: Zum einen scheint es so, als hätten sich die Hersteller die Vielzahl der Kritik am Vorgänger zu Herzen genommen und nun mehr Spannung und Entscheidungsfreiheit in die Handlung miteingebaut. Zum anderen setzt BioWare auch auf Innovation und hat Spielcharaktere kreiert, die ausschließlich homosexuell sind. Das wird Trends setzen und ist definitiv kein schlechter Zug von BioWare, da sich so die verschiedenen Spieler besser in ihren Phantasierollen widergespiegelt sehen. Das macht ja schließlich auch einen großen Teil eines Rollenspiels aus.

Nur ein weiterer Teil einer fortzusetzenden Serie

Das Spiel endet zwar befriedigend, aber mit einem Cliffhanger. Dieser macht erstens Lust auf mehr und zweitens stellt er einen weiteren Teil der Dragon Age-Reihe in Aussicht. Ansonsten kommt Dragon Age: Inquisition mit einer sehr schönen Graphik daher – sogar auf dem PC. Somit lohnt sich der Kauf dieses Spiels sowohl für die Xbox und die Play Station als auch sogar für den PC. dragon age inquisition 2.1 Um Längen besser als sein Vorgänger Wer Dragon Age 2 schon mochte, wird Dragon Age: Inquisition lieben: verbesserte Handlungsstränge, mehr individuelle Anpassungen und altbekannte sowie liebgewonnene Gesichter aus den Vorgängern. Leider werden Neueinsteiger mit dem Dragon Age: Inquisition Release wenig anfangen können, da das Spiel, wie es in einer guten Spiele-Reihe eigentlich auch üblich ist, auf seinen Vorgängern aufbaut. Dazu integriert es aber leider kaum Neues, sodass das Game für Neueinsteiger nicht wirklich attraktiv wirkt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Dragon Age: Inquisition

Mit atemberaubenden Bildern in das neuste Drachen-Abenteuer

Dragon Age: Inquisition
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2014
Leserwertung:
0/5