Tipp

Bei Thunderbird die Sprache ändern – so einfach geht’s!

Mark K. Mark K.

Mit wenig Aufwand kann man bei Thunderbird die Sprache ändern – dank des Add-ons Quick Locale Switcher. Wir zeigen wies geht! Parla italiano!

Mozilla Thunderbird gehört neben Microsoft Outlook zu den besten und beliebtesten E-Mail-Verwaltungs-Programmen. Jedoch: Im Unterschied zu Outlook ist der Donnervogel kostenlos, steht dem kostenpflichtigen Programm aber in Sachen Funktionsumfang und Systemstabilität in nichts nach. Ganz im Gegenteil! Thunderbird kann auch meisterhaft als Feedreader oder XMPP-, IRC- und Twitter-Client genutzt werden. Wer's ausprobieren möchte, kann hier die aktuelle Version von Thunderbird kostenlos herunterladen.

Anleitung: Mit dem Add-on Quick Locale Switcher die Thunderbird Sprache ändern

Das freie Open-Source-E-Mail-Programm der Mozilla Foundation kann von Haus aus in vielen verschiedenen natürlichen Sprachen installiert und in Betrieb genommen werden. Für den Fall, dass der E-Mail-Client bereits in deutscher Sprache installiert wurde und nun mit einer anderen natürlichen Sprache bedient werden soll, kann man die Spracheinstellungen mithilfe des Add-ons Quick Locale Switcher mit wenig Aufwand ändern. Und so funktioniert's im Einzelnen:

  1. Als Erstes klickt man in Thunderbird auf das Menüsymbol oben rechts. Es öffnet sich daraufhin ein neues Drop-down-Menü mit dem Punkt „Add-ons“. Thunderbird Sprache ändern

  2. Auf der Add-ons-Seite gibt man in das Suchfeld oben rechts die Suchbegriffe „Quick Locale Switcher“ ein und bestätigt die Sucher über die Eingabetaste oder einen Klick auf das Lupen-Symbol.

  3. In der Trefferliste klickt man anschließend neben dem richtigen Eintrag auf die Schaltfläche „Installieren“. Thunderbird Sprache ändern Sprach Erweiterung

  4. Als Nächstes wird Thunderbird beendet und wieder neu gestartet. Das Add-on ist jetzt aktiv.

  5. Um die Sprache der Benutzeroberfläche anschließend zu ändern, etwa vom Deutschen ins Italienische, geht man noch mal auf die Add-on-Seite und wählt dort erneut den Quick Locale Switcher aus.

  6. In den Einstellungen der Sprach-Erweiterung wählt man im oberen Feld den Reiter „Allgemein“ aus und setzt hier ein Häkchen vor den Punkt „Für die Benutzeroberfläche (general.useragent.locale)“. Durch einen Klick auf den OK-Button werden die Eingaben bestätigt. Thunderbird Sprache ändern Einstellungen Sprach-add-on

  7. Als Nächstes klickt man in der oberen Menüleiste von Thunderbird auf den Reiter „Extras“ und wählt im Menü den Punkt „Quick Locale Switcher“ aus. Hier kann man nun die gewünschte Thunderbird Sprache ändern. Thunderbird Sprache ändern Sprache ändern

Das Add-on Quick Locale Switcher gibt’s nicht nur für die Thunderbird-Versionen 1.0 bis 2.0, sondern auch für Mozilla Firefox, Seamonkey, Sinbird, Flock und Netscape. Die einzelnen Sprachpakete sind breit gefächert. Zur Verfügung stehen unter anderem Englisch, Niederländisch, Spanisch, Polnisch, Italienisch, Russisch und Französisch. Sollte der Fall eintreten, dass die Sprachänderungen wieder rückgängig gemacht werden müssen, kann man mit wenig Aufwand wieder „zurück auf Los“. Die Tastenkombination STRG + SHIFT + Q macht die Änderungen rückgängig.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

E-Mail Client

Kostenloser Email-Client der Extraklasse

E-Mail Client
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
38.6.0
Leserwertung:
4.16/5