Tipp

Neue Beta von Thunderbird veröffentlicht

Oliver W. Oliver W.

Die Entwicklergemeinde um den Open-Source-Mailer Thunderbird ist stets dabei, neue Funktionen für ihr Tool zu entwickeln und es sicherer zu machen. Experimentierfreudige Nutzer erhalten nun mit Thunderbird 3 Beta 2 eine neue Vorschau auf die kommende Thunderbird-Version. Thunderbird 3 Beta 2 basiert auf der Gecko 1.9.1-Engine und bringt rund 340 Verbesserungen mit sich, die vor allem die Stabilität und Performance des Mailclient betreffen. Die meisten verbergen sich "unter der Haube" und treten nicht in Form neuer Funktionen auf. Wir stellen Ihnen die interessantesten Verbesserungen vor. Nachrichten können vom Posteingang oder anderen Ordnern nun direkt in ein neues Archivverzeichnis kopiert werden.

Activity Manager und IMAP-Verbesserung

Der sogenannte "Activity Manager" zeichnet die Aktionen auf, die zwischen Thunderbird und dem E-Mail-Anbieter ablaufen, beispielsweise Daten zur Anmeldeprozedur oder dem Abrufen neuer Mails. Außerdem gute Nachrichten für alle IMAP-Nutzer: Neue Mails werden nun automatisch im Hintergrund geladen, was einen schnelleren Abruf ermöglicht. Bitte beachten Sie: Diese Beta kann noch Fehler enthalten und sollte daher nur zur Probezwecken von erfahrenen Nutzern heruntergeladen und nicht auf einem Produktivsystem eingesetzt werden. Die aktuelle stabile Version von Thunderbird können Sie über den rechten Downloadlink herunterladen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

E-Mail Client

Kostenloser Email-Client der Extraklasse

E-Mail Client
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
38.6.0
Leserwertung:
4.16/5