Tipp

Sicherheitsupdate für Thunderbird Mailprogramm erschienen

Oliver W. Oliver W.

Mozilla hat seinem Mailer Thunderbird ein kleines Update spendiert, das das Open-Source-Programm auf Version 2.0.0.22 hebt. Die Aktualisierung dient weitestgehend einer verbesserten Sicherheit. So wurde ein Leck geschlossen, das einen Absturz verursachte, wenn mehrteilige Nachrichten angezeigt wurden. Dieser Bug wurde sogar als "high" eingestuft, die höchste Gefahrenstufe, die es gibt. "Moderate" Probleme traten in Verbindung mit einem Speicherfehler auf, der ebenfalls einen Absturz von Thunderbird auslösen konnte. Weiterhin war es möglich beliebigen Code auszuführen, wenn sogenannte Event Listeners genutzt wurden. Eine mittelschwere Lücke stellte auch ein JavaScript-Problem dar, das durch Privilegkollisionen verursacht wurde. Als "Low" eingestufte Sicherheitslücken betrafen Adobe Flash und SSL-Verbindungen.

**Weiteres Troubleshooting

**Doch nicht nur Sicherheitslücken wurden geschlossen, auch "normale" Programmfehler wurden behoben. So ist es nun wieder möglich, alle Mailverzeichnisse zu öffnen. Dies bereitete bei einer großen Anzahl an Folders nach dem Komprimieren Probleme. Drei weitere Bugs, die behoben wurden, betrafen den programminternen Code. Allen Nutzern wird ein Update auf Thunderbird 2.0.0.22 empfohlen. Tipp: Unter dem rechten Downloadlink finden Sie Thunderbird Portable für den USB-Stick.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

E-Mail Client

Kostenloser Email-Client der Extraklasse

E-Mail Client
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
38.6.0
Leserwertung:
4.16/5