Tipp

So kann man mit dem Hilfs-Programm MozBackup die Daten von Thunderbird sichern

Mark K. Mark K.

Wie man die Einstellungen von Thunderbird sichern kann, wird im folgenden Tutorial beschrieben. Jetzt ausprobieren und sorgenfrei e-mailen! Mozilla Thunderbird ist neben der kostenpflichtigen Software aus dem Hause Microsoft eines der beliebtesten und am häufigsten verwendeten E-Mail-Programme. Vom Funktionsumfang und der System-Stabilität her steht das Programm der Microsoft-Konkurrenz in nichts nach. Und: Im Unterschied zu Outlook ist Thunderbird für lau. Wer das freie Open-Source-E-Mail-Programm noch nicht hat, kann hier die neuste Version von Thunderbird kostenlos herunterladen.

Thunderbird sichern mit MozBackup – so geht's

Aus verschiedenen Gründen ist es ratsam, die Daten und Einstellungen von Thunderbird zu sichern. Nicht zuletzt wird das E-Mail-Programm auch als Feedreader, Newsreader sowie XMPP-, IRC- und Twitter-Client genutzt. Die Sicherung ist besonders hilfreich, wenn man zum Beispiel ein neues Betriebssystem installiert oder den Computer komplett neu aufsetzen möchte. Ohne das Backup würden sämtliche Einstellungen verloren gehen und alle Feeds müssten erneut abonniert, Spam-Filter wieder neu eingerichtet werden, uswusf. Mithilfe der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung kann man die Daten und Einstellungen ohne viel Zeitaufwand sichern. Thunderbird sichern So kann man die Thunderbird-Einstellungen sichern 1. Schritt – MozBackup downloaden: Um die Einstellungen bequem zu sichern, empfiehlt sich die Software MozBackup. Man kann das E-Mail-Tool auf freeware.de kostenlos herunterladen. 2. Schritt – Hilfs-Programm einrichten: Nach dem Download von MozBackup startet man zunächst die Einrichtung von MozBackup, indem man auf die EXE-Datei des E-Mail-Tools doppelklickt. Anschließend geht es weiter mit der Schaltfläche „Next“ 3. Schritt – Lizenzbestimmungen zustimmen: Nun müssen noch die Lizenzbestimmungen, als das „License Agreement“ durch den Button „I Agree“ bestätigt werden. 4. Schritt – Speicherort festlegen und Installation zu Ende führen: Im Laufe der weiteren Installation von MozBackup muss man noch einen Speicherort festlegen. Hat man diesen Ort ausgewählt, wird die Installation mit einem Klick auf „Finish“ beendet. 5. Schritt – MozBackup starten: Normalerweise startet das Hilfs-Programm nach der Erst-Installation automatisch. Sollte dies, aus welchen Gründen auch immer, nicht passieren, oder für den Fall, dass man die Sicherung von Thunderbird zu einem späteren Zeitpunkt durchführen möchte, kann man MozBackup durch einen Doppelklick auf das Programm-Icon auf dem Desktop starten. 6. Schritt - „Operation type“ auswählen und Backup fertigstellen: Im weiteren Verlauf muss man den „Operation type“ auswählen. Um Thunderbird zu sichern, wird der Punkt bei „Backuo a profile“ gesetzt. In der Auswahlliste darunter wählt man mit einem Mausklick die Option „Mozilla Thunderbird“ aus. Sollte das E-Mail-Programm, das gesichert werden soll, noch geöffnet sein, muss es beendet werden. Erst danach kann man das Thunderbird-Profil sichern. Im weiteren Verlauf fragt das Programm noch verschiedene Backup-Details ab. Diese kann man durch das Setzen oder Entfernen von Häkchen bestimmen. Abschließend kann man die Daten und Einstellungen speichern. Thunderbird sichern Profilauswahl Empfehlenswert ist die Speicherung des Backups auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte. Von dort aus kann man die Thunderbird-Einstellungen wieder in ein neues Betriebssystem importieren. Tipp: Mit dem Hilfs-Programm MozBackup kann man nicht nur Thunderbird sichern, sondern auch Lesezeichen, Add-ons und weitere Einstellungen des Browsers Mozilla Firefox.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

E-Mail Client

Kostenloser Email-Client der Extraklasse

E-Mail Client
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
38.6.0
Leserwertung:
4.16/5