Tipp

Emoji Update! Hier erfahren, welche Bilder bald kommen!

Anna K. Anna K.

Das Unicode-Konsortium hat ein weiteres Emoji Update angekündigt! Hier jetzt schon erfahren, welche neuen Bilder in naher Zukunft Nachrichten bei WhatsApp, Facebook & Co. aufpeppen!

Wem die offiziellen Bilder allerdings bei Weitem nicht genügen, dem sei der Download der Emoji Tastatur App ans Herz gelegt. Mit mehr als 3 000 Emojis und Emoticons lässt sich die offizielle Emoji-Auswahl noch deutlich erweitern. Doch welche Bilder kommen nun auch ohne App aufs Smartphone?

Emoji Update
Neue Smileys mit dem Emoji Update? Hier mehr erfahren. (Bild. Redaktion)

Update vom 20. 06. 2017

Unicode 10 bringt 56 neue Emojis

Endlich gibt es das kotzende Smiley für WhatsApp! Das Unicode-Konsortium hat die nächsten 56 Bilder bekannt gegeben. Neben einem Mann mit Bart, einer stillenden Frau sind es vor allem Fabelwesen wie Zauberer, Vampir, Fee, Meerjungfrau, Elfe, Zombie oder Dschinn, die ab Android 8 bzw. iOS 11 verfügbar sein werden.

Emoji Update 10
Emoji Update: Unicode 10 bestätigt diese neuen Bilder. (BIld:http://unicode.org)

Update vom 31. 05. 2017

Menstruations-Emoji soll Stigmatisierung von Mädchen beenden

Die australische Kinderhilfsorganisation Plan International Australia will beim Unicode-Konsortium ein Emoji einreichen, das die weibliche Periode symbolisiert. Mit der Kampagne soll zum einen darauf aufmerksam gemacht werden, dass Mädchen weltweit unter Vorurteilen und der Tabuisierung der Menstruation leiden. So geht eines von zehn Mädchen in Afrika während ihrer Periode nicht in die Schule. Damit das Stigma aufgehoben wird, soll die globale Sprache der Emojis genutzt werden. Derzeit findet auf Facebook eine Abstimmung statt, welches Symbol letztendlich vorgeschlagen werden soll. Hier klicken, wer seine Stimme abgeben will.

Emoji Update Menstruation
Aus diesen fünf Vorschlägen kann einer gewählt werden. (Bild: Plan International Australia)

Update vom 03. 04. 2017

Der Emoji Kinofilm kommt

Sony Pictures Animation bringt am 4. August 2017 The Emoji Movie in die Kinos. In Textopolis, einer geheimen Smartphone-Welt, verborgen in einer Messeging App fristen die Emojis ein Leben in der Hoffnung, Textnachrichten zu bereichern. In der tristen Welt monotoner Gesichtsausdrücke ist Gene die Ausnahme: Statt wie ein normales Emoji, besitzt Gene aufgrund eines fehlerhaften Codes eine ganze Palette an Emotionen – was ihn in der Welt der „Eingesichtigen“ zum Freak macht. Um das zu ändern, begibt sich Gene gemeinsam mit den Emojis Hi5 und Jailbreak in die Tiefen des Smartphones auf der Suche nach dem Ursprung seiner Vielseitigkeit. Doch hier lauert eine ganz andere Gefahr. Mehr ab diesem Sommer in den Kinos und bis dahin schon ein kleiner Vorgeschmack:

Update vom 27. 03. 2017

Emoji Update im Juni 2017 bringt kotzenden Smiley und Winterkleidung

Im Sommer wird es winterlich: Mit Unicode 10.0 sollen Schal, Handschuhe und Mantel die Auswahl der Emojis erweitern. Dazu kommen lang vermisste Motive wie den sich übergebenden Smiley, einen mit hochgezogener Augenbraue oder ein fluchender. Außerdem kommen so außergewöhnliche Erscheinungen wie ein UFO, männliche und weibliche Elfen, Saurier und bärtige Männer neu in die Auswahl. Insgesamt 56 neue Kandidaten befinden sich aktuell in der Diskussion. Welche der Vorschläge letztendlich umgesetzt werden, wird spätestens am 30. Juni 2017 bekanntgegeben. Hier schon einmal eine Übersicht über die Vorschläge:

Emoji Update Unicode 10.0
Mit dem nächsten Emoji Update werden Smileys emotional. (Bild: Emojipedia.org/Redaktion)

Emoji Update im November 2016 bringt Facepalm

Mit Unicode 9.0 kommt zum Ende des Jahres ein weiteres Emoji Update und mit ihm endlich Facepalm, ein schwarzes Herz, das golden schimmernde Whiskyglas oder die Selfie-Hand. Insgesamt 72 neue Bilder kommen mit dem Update. Darunter auch zahlreiche Tiere, Lebensmittel und neue Sportarten wie Fechten, Turnen, Wasser- oder Handball. Hier sind die Emojis, die es bis zur Umsetzung geschafft haben:

Emoji Update Unicode 9.0
Diese 72 Emojis haben es geschafft, das Unicode-Konsortium zu überzeugen. (Bild: Unicode.org/Redaktion)

Im Übrigen wurden alle Emojis überabreitet und wurden detailreicher und farbenfroher als vor dem Update.

Unicode 8.0 integriert Einhörner und verschiedene Hautfarben

Ab Februar 2016 wird es mit Unicode 8.0 bunter und gleichsam politisch korrekt. Mit fünf zusätzlichen Hautfarben wird das Farbspektrum des Teints für alle Ethnien mehr oder weniger abgedeckt. Außerdem haben es kulinarische Highlights wie Popcorn und Schampus sowie Hotdogs und Tacos in die Bildauswahl geschafft. Lang ersehnt und in strahlendem Regenbogenpink kommt endlich das Einhorn-Emoji. Nicht weniger erwähnenswert sind Retroroboter, Nerdsmiley und die Mano cornuta – besser bekannt als Metalhand oder Pommesgabel. Hier sind die neuen Emojis im Überblick:

Emoji Update Unicode 8.0
Das neue Emoji Update bietet insgesamt sechs Hauttöne. (Bild: Unicode.org/Redaktion)

Ab Juli 2015 mit Unicode 7.0 Mittelfinger zeigen

Mit dem aktuellen Emoji Update kann man jetzt deutlich zeigen, was man von seinem Gesprächspartner hält. Denn endlich kommt der Mittelfinger – ein lang vermisstes Emoji. Ansonsten sind die neuen Bildchen eher praktisch als spektakulär: Diverse Fortbewegungsmittel, Wetter-Icons, Büroutensilien oder Möbel wurden für Unicode 7.0 akzeptiert. Daneben fanden noch Streifenhörnchen, Spinne und Friedenstaube Eingang in die bunte Welt der virtuellen Bildersprache. Immerhin 104 neue Emojis wurden insgesamt hinzugefügt.

Emoji Update Unicode 7.0
Riesiges Emoji Update mit 104 neuen Bildern. (Bild: Unicode.org/Redaktion)

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Emoji Tastatur App

Emoji Keyboard App mit mehr als 3.000 Emojis und Emoticons

Emoji Tastatur App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
4.4.3 / 3.9.8
Leserwertung:
3/5