Tipp

WLAN TO GO deaktivieren: So wird man den HotSpot los

Maria S. Maria S.

Telekom Kunden können ihr WLAN durch einen HotSpot anderen Nutzern kostenlos zur Verfügung stellen. Wer das nicht wünscht, muss WLAN TO GO deaktivieren. Hier nachlesen, wie man die Option abschaltet.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dass Kunden der Telekom WLAN TO GO verwenden können. Entweder sie sind im Besitz eines Call & Surf Tarifs oder aber sie verwenden einen Entertain Tarif, der im Übrigen mit dem Download der Entertain to go App auch am Mobilgerät genutzt werden kann.

WLAN TO GO deaktivieren
WLAN TO GO deaktivieren - so klappt das

Unerwünschte Funktion: WLAN TO GO deaktivieren

Schaut man sich im Netz einige Foren und Communitys an, findet man viele Einträge von Telekom Kunden, die sich über das Angebot von WLAN TO GO aufregen. Nicht, weil es irgendwie nicht gut funktioniert oder Probleme macht, sondern weil die Telekom die Option scheinbar bei Kunden ungefragt aktiviert. Viele Telekom Nutzer klagen darüber, dass sie die Funktion nach einem Tarifwechsel bei sich festgestellt haben, gefragt wurden sie aber nicht, ob sie WLAN TO GO aktivieren wollen oder nicht. Scheinbar wird die Funktion automatisch in Betrieb genommen, wenn man den entsprechenden Router Speedport 724V verwendet.

Versucht die Telekom etwas auf diese Weise, die Netz-Abdeckung zu realisieren? Dass Kunden bei fehlender Kommunikation und Aufklärung verärgert sind und die Option WLAN TO GO deaktivieren wollen, ist dann mehr als verständlich. Wir helfen dabei!

Abschalten von WLAN TO GO: So geht’s

Glücklicherweise ist das Deaktivieren dieser Zusatzfunktion keine große Sache. Wer sich nicht sicher ist, ob die Option aktiviert ist oder nicht, kann dies im Einstellungsmenü des Routers checken. Dort steht dann der WLAN TO GO-Status auf "aktiv". Außerdem wäre in diesem Fall die SSID „Telekom_FON“ in der Netzwerkliste sichtbar.

Um das Deaktivieren vorzunehmen, geht der Nutzer wie folgt vor:

WLAN TO GO deaktivieren Login
Zunächst loggt man sich bei der Telekom ein

  • Zunächst loggt sich der User auf der Telekom Seite ein.
  • Nun navigiert er sich zu dem Bereich Dienste & Abos.
  • Dort erscheint recht weit unten die Option WLAN TO GO & HotSpot, der nun angeklickt wird.

WLAN TO GO deaktivieren Button
Hier klickt man auf den rot gekennzeichneten Link

  • In dem WLAN TO GO Feld sollte es den Link mehr zu WLAN to Go geben. Dieser wird ausgewählt.
  • Dort erscheint der gesuchte Button Abmelden.

Probleme beim Deaktivieren

Einige User, die ihr WLAN TO GO deaktivieren wollten, berichten, dass es auf dem eben beschriebenen Weg nicht klappt. In diesem Fall können die folgenden Ursachen verantwortlich sein:

  • Wenn der Tarif noch ganz frisch ist, kann es sein, dass das System einfach zu langsam ist. Der Nutzer muss dann einfach etwas warten, meist taucht der Abmelden-Button nach 2-3 Wochen auf. In der Regel klappt es, wenn die Meldung „Für den gewählten Anschluss liegen noch offene Aufträge vor“ verschwindet.

WLAN TO GO deaktivieren Aufträge
Wenn noch offene Aufträge vorliegen, ist das System noch nicht auf dem neusten Stand

  • Bei anderen wiederum hat der Neustart des Routers geholfen, damit die Änderungen vorgenommen werden.
  • Wenn beide Varianten nicht zum Ziel führen, empfehlen wir, den Kundenservice zu kontaktieren.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Entertain to go App

TV-Programm und Videofilme überall genießen und aufnehmen

Entertain to go App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.8.0.13
Leserwertung:
0/5