Tipp

Alles rund um WhatsApp: Diese Nachricht wurde gelöscht

Anna K. Anna K.

WhatsApp: Diese Nachricht wurde gelöscht– wir verraten Euch alles zum Feature, wie Ihr selbst versendete Nachrichten entfernt, wie viel Zeit Euch dafür bleibt und ob Ihr gelöschte WhatsApp Nachrichten zurückholen könnt.

Für selbstzerstörende Botschaften standen bislang vor allem zwei Anwendungen: Die Social-Media-Plattform Snapchat sowie der Messenger Signal. Seit 2017 gibt es auch in WhatsApp eine entsprechende Löschfunktion und seit 2018 sogar mit einer zeitlichen Verlängerung! Wenn Ihr also eine Nachricht bereut oder an den falschen Empfänger gesendet habt, erfahrt Ihr hier, wie Ihr das Dilemma behebt!

Was bedeutet WhatsApp: Diese Nachricht wurde gelöscht?

Nach dem Senden einer Text- oder Audio-Nachricht, eines Bildes oder eines Videos via WhatsApp habt Ihr 68 Minuten und 16 Sekunden Zeit, um die Nachricht sowohl von Eurem Gerät als auch vom Gerät des Empfängers zu löschen. Nach Ablauf der Frist könnt Ihr zwar die Löschfunktion immer noch nutzen, allerdings werden dann die Nachrichten nur noch auf Eurem Gerät entfernt; beim Empfänger bleiben sie erhalten. Und so geht Ihr vor:

  1. Öffnet den Chat und tippt so lange auf die zu löschende Nachricht, bis diese farbig unterlegt ist.
  2. Tippt dann auf den Papierkorb.
  3. Wählt dann die Option Für alle löschen.

WhatsApp: Diese Nachricht wurde gelöscht
WhatsApp: Diese Nachricht wurde gelöscht – so nutzt Ihr die Funktion. (Screenshot: Redaktion)

Allerdings könnt Ihr dieses Feature nur nutzen, wenn sowohl Ihr als auch der Empfänger die aktuelle Version des Messengers nutzen. Außerdem besteht natürlich die Möglichkeit, dass der Empfänger die Nachricht schon gelesen hat, bevor Ihr sie überhaupt löschen konntet.

WhatsApp: „Diese Nachricht wurde gelöscht“ – sieht das der andere?

Solltet Ihr innerhalb der guten Stunde eine Nachricht löschen, werden sowohl Ihr als auch der Adressat darüber wahlweise mit „Diese Nachricht wurde gelöscht“ oder „Du hast diese Nachricht gelöscht“ informiert. Der andere sieht also, dass Ihr eine Nachricht entfernt habt; umgekehrt werdet Ihr auch informiert, wenn Euer Kontakt etwas löscht.

Kann man gelöschte Nachrichten trotzdem lesen?

Ihr habt die Info in WhatsApp: Diese Nachricht wurde gelöscht, wollt aber trotzdem wissen, was die Message enthielt? Dann soll es unter Android einen Trick geben, mit dem Ihr die Nachrichten zurückholen könnt. Bei uns hat es leider nicht funktioniert; allerdings erklären wir Euch trotzdem, wie Ihr dazu vorgeht:

  • Öffnet das Widget Benachrichtigungseinstellung indem Ihr lange auf Euren Startbildschirm tippt und Widgets auswählt.
  • Gegebenenfalls findet Ihr diese Option unter dem Widget Einstellung.
  • Findet Ihr die Benachrichtigungseinstellung nicht, nehmt einen Dateimanager wie den ES Datei Explorer zu Hilfe.
  • Sucht nun die Datei android.text. Mit etwas Glück findet Ihr hier die gelöschte Nachricht.

Unter iOS gibt es aktuell keine Möglichkeit, Nachrichten zurückzuholen, die vom Absender gelöscht wurden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

ES Datei Explorer

DER Vorzeige-Datei-Manager für Android Geräte

ES Datei Explorer
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
4.0.2.3
Leserwertung:
0/5