Tipp

Ideenmanagement mit Freeware

Jan W. Jan W.

Ein Geistesblitz, eine bahnbrechende Geschäftsidee oder einfach nur ein spontanes Kochrezept. Die Gründe für eine schnelle Notiz sind vielfältig. Mit dem passenden Gedankensammler verhindert man das Verblassen des Ideen-Zündfunkens.

Evernote hält Gedanken und Konzepte fest

EvernoteIdeen ereilen einen gerade dann, wenn man sie nicht erwartet hätte. Aus diesem Grund ist es angebracht, sich sofort den Gedankenblitz zu notieren. Natürlich kann man einfach zu Notizblock und Stift greifen, doch es geht komfortabler. Die Freeware Evernote nimmt alle Eindrücke und Gedanken auf, die man während seines Alltags sammelt. Ob es nun ein Gedicht oder ein Kochrezept ist – Die Ideen-Datenbank befüllt man nicht nur via PC, auch Fotos können über das Smartphone hochgeladen und gesichert werden. Man sichert komplette Websites oder nur interessante Texte, Links und Bilder davon. Einen weiteren Vorteil bringt Evernote zudem mit sich: Wichtige Reisedokumente und Pass-Scans hinterlegt man bequem online. Man hat auf die Dokumente überall von dort Zugriff, wo ein Internet-Zugang zur Verfügung steht. Wir gehen mit Ihnen die ersten Schritte in Evernote ...

Evernote: Der erste Kontakt

  • Laden Sie Evernote (Link unter diesem Beitrag herunter), installieren und es starten es.

  • Wenn Sie noch über kein Benutzerkonto verfügen, dann müssen Sie es nun erstellen. Klicken Sie dazu auf Ein kostenloses Evernote-Konto erstellen, geben die erforderlichen Informationen ein und bestätigen mit Registrieren. Anschließend öffnet das Evernote-Hauptfenster.

  • Mit Klick auf Datei und Neue Notiz legen Sie einen neuen "Denkzettel" an. In der rechten Fensterspalte verschriftlichen Sie Ihre Idee in der Textverarbeitung. Hier stehen auch Formatierungen (Schriftart, Größe, Fettdruck etc.) zur Auswahl.

  • Richtig spannend wird es, wenn Sie Ihren Notizen Dateien anfügen. Klicken Sie dazu auf Datei und Dateien anfügen.... Auf diesem Weg betten Sie beispielsweise direkte eine PDF-Datei in eine Notiz ein.

  • Wichtig: Sichern Sie nach getaner Arbeit Ihre Ideensammlung über Synchronisieren. Damit werden Ihre Konzepte und Einfälle auf Ihr Nutzerkonto übertragen. Der Zugriff darauf erfolgt von überall über das Internet. In der Standard-Einstellung synchronisiert sich Evernote alle 30 Minuten automatisch. EverNote - Dateien anfügen

Alternative zu Evernote

CintaNotesMit CintaNotes kommt eine Alternative für Gedankenarbeiter auf den Rechner. Der Fokus der Freeware liegt auf der Befüllung per PC. Text lässt sich von allen Anwendungen, die das Kopieren von Text unterstützen, einfügen. CintaNotes speichert den Inhalt und ein etwaige Quell-URL. Auch in einer großen Ideen-Datenbank findet man dank "Find as you type"-Funktion und Tagging sofort den gewünschten Eintrag. Zu guter Letzt synchronisiert sich CintaNotes mit dem Cloud-Dienst DropBox. CintaNotes_1 Wie Sie sehen stehen Ihnen mit Evernote und CintaNotes zwei leistungsstarke Partner für die Bündelung und Sicherung von Ideen und Gedanken zur Seite. Suchen Sie sich einfach Ihre passende virtuelle Sammelbox aus. ... und falls Ihnen doch einfache Notizzettel ausreichen: Gratis PC Klebezettel für den Desktop

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

EverNote

Eine Gedächtnisstütze für jede Lebenslage

EverNote
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
6.7.4
Leserwertung:
2.92/5