News

Gefällt mir: Facebook plant Dislike-Button

Anna K. Anna K.

Endlich kommt der Dislike-Button für Facebook. Das kündigte Mark Zuckerberg während einer Fragerunde in Menlo Park an. Und weitere Funktionen sind geplant. Hier alles erfahren!

Viele User vermissen nach dem Facebook App Download, eine Möglichkeit auf traurige Nachrichten zu reagieren. Der Gefällt-mir-Button scheint in tragischen Momenten unangebracht. Auch Reaktionen wie Empörung oder Missfallen können nicht einfach via Mausklick ausgedrückt werden.

Dislike-Button bleibt mysteriös

Mehrmals wurde vonseiten Facebook der seit Langem geforderte Button abgelehnt. Wie genau sich der Sinneswandel Zuckerbergs manifestieren wird, ist allerdings derzeit noch unklar. Die angeführten Beispiele wie Flüchtlingskrise oder der Tod eines Verwanden legen jedoch die Vermutung nahe, dass es sich eher um eine Geste des Mitgefühls und der Anteilnahme als des Missfallens handeln wird. Ebenso ungewiss ist auch, ob die neue Funktion durch einen nach unten zeigenden Daumen dargestellt wird und ob der Button tatsächlich Dislike oder Gefällt mir nicht als Bezeichnung erhält. Klar ist nur, dass Facebook bereits daran arbeitet und es nicht mehr lange dauern wird, bis eine Testversion verfügbar ist.

Dislike-Button

Geplante Neuerungen bei Facebook

Die weiteren Pläne Zuckerbergs sind langfristiger: In den nächsten fünf Jahren könnte intelligente Software dafür sorgen, dass anstößige oder verstörende Fotos vor sensiblen Nutzern verborgen werden. Eine andere Option seien erweiterte Personalisierungseinstellungen, um solche Inhalte nach persönlichem Gestus zuzulassen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Facebook App

Das beliebte Social-Network als App bequem auf das Android-Handy

Facebook App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
37.0.0.34.234
Leserwertung:
5/5