Tipp

Facebook Video Streaming leicht gemacht

Sonja U. Sonja U.

Endlich beim Filmabend alle am neuesten Facebook-Videohit teilhaben lassen: Das soziale Netzwerk wurde nun um eine Funktion bereichert, die das Teilen nochmal vereinfacht. Ab sofort ist es möglich, Facebook-Videos auf dem Fernseher zu gucken – und zwar mit Apple TV oder Chromecast. Das Besondere am Facebook Video Streaming: Auf dem Handy oder dem Desktop – das Feature ist bisher für die Facebook iPhone App und die Desktop-Version erhältlich – kann man währenddessen ungestört weiter im Facebook-Feed umherbrowsen. Und so geht’s:

Facebook Video Streaming
Videos via Facebook auf dem großen Bilschirm sehen: iPhone/iPad- sowie Browsernutzer kommen nun in den Genuss.

Endlich auf dem TV: Facebook Video Streaming

Man glaubt es kaum, aber nach Youtube ist Facebook mittlerweile die zweitgrößte Video-Plattform der Welt. Eigentlich verwunderlich also, dass es noch nicht möglich war, Bewegtbild-Inhalte von Facebook auf den Fernseher zu streamen. Bisher konnte man höchstens über den auf den TV übertragenen Browser und die Browser-Version des sozialen Netzwerkes Videos ansehen, musste dabei aber an Ort und Stelle verbleiben – und die Übertragung lief zudem nicht immer rund. Das Feature des Facebook Video Streaming hat das Social Media Unternehmen jetzt aber integriert. Man benötigt allerdings Chromecast oder einen Apple TV, um in den Genuss von Filmchen auf dem großen Bildschirm zu kommen.

Über 100 Millionen Videos werden täglich auf Facebook angesehen – und es werden immer mehr, denn Videos sind eines der meistrezipierten Medien innerhalb des Internets – wie schon die hohen Zugriffszahlen auf Youtube zeigen. Was auf dem größten Videoportal bereits möglich ist, hat Facebook mit seinen Videos jetzt nachgeholt. Diese können iOS-App- sowie Desktop-Nutzer nun auch via AirPlay auf dem Apple TV oder über Chromecast streamen. Und das geht sogar ziemlich einfach:

  1. Zuerst muss ein Video ausgewählt werden.
  2. Im Eck rechts oben befindet sich nun ein kleines TV-Symbol, das angetippt oder -geklickt werden muss.
  3. Nun werden verfügbare Geräte angezeigt, unter denen eines gewählt werden muss.
  4. Der Stream beginnt auf dem angeschalteten und ausgewählten TV-Gerät.

Facebook Video Streaming Voraussetzungen
Voraussetzungen für den Stream ist entweder ein Apple TV oder ein an den TV angeschlossener Chromecast.

Facebook-Feed lässt sich weiter betrachten

Richtig spannend ist die Neuerung aber erst, weil es dennoch weiterhin möglich ist, im Facebook-Feed zu bleiben und weiterzuscrollen, während das Video auf dem TV läuft. So lassen sich zum Beispiel die Kommentare parallel zum Video lesen oder kommentieren – oder man sucht gleich das nächste Video heraus, um es zusammen mit den Freunden oder auch alleine anzusehen und zu kommentieren.

Die Android-App bleibt bisher noch außen vor, was den neuen Service betrifft. Aber auch hier soll das Video-Streaming auf den Fernseher bald umgesetzt werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Facebook für iPhone

Immer up to date mit Facebook iPhone

Facebook für iPhone
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Version:
67.0
Leserwertung:
5/5