Tipp

Dateigröße verringern: Office-Dateien komprimieren

Jan W. Jan W.

FILEminimizer Office reduziert die Dateigröße der Microsoft-Office Dokumente ohne den Einsatz eines Packprogramms. Der Kompressor eignet sich so vor allem für Anwender, die häufig Word-, Excel- oder PowerPoint-Dateien per Mail verschicken oder via Internet veröffentlichen.

Dateigröße verringern: Office-Dateien komprimieren

Dank eines intelligenten Algorithmus verkleintert FILEminimizer Office die Dokumente laut Hersteller um bis zu 98 Prozent. Dabei gehen weder die originalen Formate noch die Qualität verloren und der Empfänger der Daten benötigt kein externes Programm zum Öffnen und Bearbeiten der Office-Dokumente.

Dateigröße verringern: Office-Dateien komprimieren ohne Qualitätsverlust

Praktischerweise bringt der Verkleinerer einen eigenen Suchassistenten mit, der per Mausklick alle im System vorhandenen unterstützten Dateien aufstöbert. Außerdem beinhaltet FILEminimizer Office Addins für Outlook sowie Lotus Notes, welches Dateianlagen ohne Zutun des Anwenders vor dem Versand mit dem Mailprogramm komprimiert.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie ein TXT-File, welches einen Link zu einer Registrierungsseite des Herstellers enthält. Nach der dortigen Anmeldung mit Ihrem Namen und einer gültigen Mailadresse erhalten Sie den Freischaltcode per Email. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. fileminimizeroffice2

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

FILEminimizer Office

Komprimiert Office-Dateien ohne Packprogramm

FILEminimizer Office
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
7.0/6.0
Leserwertung:
4.26/5