SoftwareFilme & DVD verwalten

Filme & DVD verwalten mit Freeware

Wer eine Vielzahl von DVDs oder Videos hat, kennt das Problem: Wie lassen sich Filme & DVD verwalten? Bei einer großen Anzahl von Filmen reicht oftmals eine einfache Liste nicht mehr aus, um gesuchte Filme auch schnell zu finden, erst recht nicht, wenn die DVDs auch noch an Freunde oder Verwandte ausgeliehen werden. Hier wird eine Datenbank benötigt, um Filme & DVD verwalten zu können, um nicht den Überblick zu verlieren. Zahlreiche kostenlose Programme sind erhältlich, um Filme & DVD verwalten zu können. Mithilfe dieser Programme ist es das Filme & DVD verwalten kinderleicht. Die als kostenlose Freeware erhältlichen Programme verfügen dabei zumeist über einen großen Funktionsumfang. Die DVDs können mit allen wichtigen Daten und Cover katalogisiert und damit ganz einfach wiedergefunden werden. Hierfür steht bei den meisten Programmen eine umfangreiche Suchfunktion zur Verfügung. Die Filme lassen sich in unterschiedlichen Genres, Schauspieler und Regisseure kategorisieren. Auch Sprachen, Erscheinungsländer, Medientyp und den zur Wiedergabe benötigten Player kann bei einer Vielzahl der Programme erfasst werden. Programme, um Filme & DVD verwalten zu können, bieten zudem häufig die Möglichkeit zu erfassen, an wen der Film ausgeliehen wurde. Filme & DVD verwalten wird mit diesen Programmen zum Kinderspiel.

Filme & DVD verwalten - Unterschiede der Freeware Programme

Einfachere Programme, um Filme & DVD verwalten zu können, erfordern die komplette Eingabe sämtlicher relevanter Daten, um die kategorisierten Filme später auch wirklich wiederzufinden. Viele Freeware-Programme machen es aber möglich, anhand des Titels des Films oder der EAN-Nummer sämtliche Daten aus dem Internet direkt in die Datenbank zu speichern. Einige der als kostenlos erhältlichen Programme, um Filme & DVD verwalten zu können, verfügen auch über umfangreiche Statistik- und Suchfunktionen. Die Anschaffung teurer Programme, um Filme & DVD verwalten zu können, ist bei der Fülle der Freeware-Programme kaum nötig.