Tipp

Five Nights at Freddy’s 3 Cheats zum Überleben

Maria S. Maria S.

Der dritte Teil des Horror-Survivals bringt packenden Nervenkitzel auf den PC. Mit Five Nights at Freddy’s 3 Cheats lässt sich der Schwierigkeitsgrad kippen. Jetzt cheaten und Springtrap besiegen!

Mit dem Download von Five Nights at Freddy’s 3 können Nutzer ein weiteres Mal in das Horror-Survival rund um die Legende von Freddy Fazbear’s Pizza schlüpfen. Das Game knüpft an seine Vorgänger an, bringt aber auch einige spannende Neuheiten wie etwa die Minigames, Specials und Sondermenüs auf den PC. Um die fünf Nächte in dem zukünftigen Geisterhaus zu überleben, kann sich der User bestimmter Cheats bedienen. Wir haben sie zusammengesammelt.

Five Nights at Freddy’s 3 Cheats

Five Nights at Freddy’s 3 Cheats und Specials

Das Game verfügt über ein paar spannende Five Nights at Freddy’s 3 Cheats, die dem Nutzer ermöglichen, das Spiel je nach Bedarf schwieriger oder einfacher zu gestalten. Wer also ständig an einer Nacht scheitert, kann sich mit den Cheats helfen. Anders herum kann man mit einem bestimmten Modus auch für noch mehr Grusel und Spannung sorgen.

Um das Freischalten der Cheats zu erwirken, muss der User während des Spiels alle drei Sterne einsammeln. Folgende Five Nights at Freddy’s Cheats lassen sich dann aktivieren:

  • (1) Radar: Mit dem Freischalten des Radars ist der Spieler in der Lage, den Aufenthaltsort von Springtrap zu sehen. Dargestellt wird sein Standort mit einem rot umrandeten weißen Punkt. Wenn sich Springtrap in Bewegung setzt, wandert auch der Punkt. In der Android Version ist der Cheat nur als In-App-Kauf aktivierbar.

  • (2) Kürzere Nächte: Wird der Fast Nights Cheat aktiviert, geht die Nacht schneller rum. Im Verglich zu üblichen vier Minuten und 16 Sekunden, in denen man sich vor Springtrap in Acht nehmen muss, sind es bei dem Modus nur zwei bis drei Minuten.

Five Nights at Freddy’s 3 Cheats Fast Nights

  • (3) No Errors: Mit dieser Option kann der Spieler verhindern, dass es zu Ausfällen in den Systemen kommt. No Errors befähigt den Spieler dazu, Springtrap einfach die ganze Nacht anzuschauen, wenn er an der Tür zum Büro erscheint.

Five Nights at Freddy’s 3 Cheats No Errors

  • (4) Aggressiv: Dies ist der einzige unter den Five Nights at Freddy’s 3 Cheats, die das Spiel schwieriger gestalten. So wird nach Aktivierung des Cheats Springtrap um einiges aggressiver und gefährlicher als im Normalmodus. Schon mal versucht, in diesem Modus die Bonusnacht zu erreichen?

  • (5) Lockruf: Kein echter Cheat, aber ein guter Trick, um den Aufenthaltsort von Springtrap herauszufinden. Springtrap untersteht, wie die anderen Animatronics auch, dem Zwang, Geräuschen zu folgen. Wer das Balloon Boy´s Gelächter imitiert, kann den verwahrlosten Hasen in einen Korridor locken.

Five Nights at Freddy’s 3 Cheats Lockruf

Specials in Five Nights at Freddy’s 3

Extras und Sondermenüs, die der User bei den ersten beiden Teilen noch vermisste, wurden nun in Five Nights at Freddy’s 3 nachgeholt. Der Nutzer erhält so zusätzliche Einblicke vor allem in Sachen Animatronics. Folgende Specials kann sich der Gamer erspielen:

  • Minigame Galerie: Spieler, die das Horror-Game überlebt und im Good Ending Modus beendet haben, erhalten Zugang zur Minigame Galerie.

  • Animatronic Galerie: In dieser Galerie können alle Animatronics außer Phantom Mangle angeschaut und ausgewählt werden. Der User muss zuvor jedoch alle fünf Nächte überlebt haben.

  • Jumscare Galerie: Diese besondere Option, setzt auch besondere Bedingungen voraus. Der Spieler muss nicht nur fünf, sondern sechs Nächte überlebt haben, die so genannte Bonus Nacht (Nightmare Mode). Ist das geschafft, bekommt der User Zugang zur Animatronics Galerie, die nun über eine weitere Option verfügt. Der Gamer kann sich dort nun beliebig oft die Jumpscares der meisten Animatronics ansehen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Five Nights at Freddy’s 3

Drittes Survival um Freddy Fazbear’s Pizza Legende

Five Nights at Freddy’s 3
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Leserwertung:
3/5