News

Foxit Reader 7.1 mit neuen Funktionen

Rainer W. Rainer W.

Foxit Reader ist als Alternative zum Adobe Reader bekannt und beliebt. Das Update Foxit Reader 7.1 enthält eine ganze Reihe neuer interessanter Funktionen und auch einige Optimierungen. Hier weiterlesen!

Foxit Reader 7.1 mit Verbesserungen beim Teilen von Dokumenten

Neu in Foxit Reader 7.1.3.320 ist die Seiten-Navigation im Web Browser mit URL-Parameter. Die Enterprise-Version hat eine PPDF-Dateiverschlüsselung erhalten. Erwähnenswert sind zudem Verbesserungen beim Teilen von Dokumenten und bei den PDF-Stamps. Außerdem wurden einige kleine, lästige Bugs behoben. Unter anderem gab es beim Vorgänger optische Probleme beim Start in sehr hohen Auflösungen. Wer den PDF-Reader in der aktuellen Version ausprobieren möchte, kann Foxit Reader 7.1 kostenlos herunterladen.

Foxit Reader 7.1

PDFs markieren und kommentieren

Foxit Reader kommt im Vergleich zu Adobes Standard-Reader mit weniger Ressourcen zurecht und kann problemlos mit Plugins erweitert werden. Recht nützlich ist die Möglichkeit, die PDF-Dokumente mit Kommentaren zu versehen und beliebige Passagen zu markieren. Die Freeware bietet Büroarbeitern ein nützliches Werkzeug zum Lesen und Bearbeiten von PDFs.

PDF-Reader mit Tabs

Mehrere PDF-Dokumente lassen sich übersichtlich - ähnlich wie in einem Web-Browser - in Tabs verwalten und zwischen diesen hin und her springen. Bei den Kommentaren muss sich der Büroarbeiter nicht auf blanke Texte beschränken, sondern kann auch Audio- und Videodateien einpflegen. Foxit Reader ist in einer englischen und einer deutschen Version erhältlich. Letztere hinkt meistens in der Versionsnummer und den enthaltenen Funktionen etwas hinterher.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Foxit Reader

Schneller Betrachter für PDF-Dokumente

Foxit Reader
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
8.1.0
Leserwertung:
4.18/5