Tipp

YouTube Proxy: Fehlermeldung "In deinem Land nicht verfügbar" umgehen

Jan W. Jan W.

TV aus, YouTube an! Als Glotzkiste 2.0 bietet der Online-Videoclient den Zugriff auf zehntausende Musikvideos, Filme und Dokumentationen. Deutsche Nutzer bleiben jedoch bei einigen Inhalten außen vor. Umgehen Sie die Sperre.

Video gesperrt: Wieso der YouTube Proxy notwendig ist

YouTube Proxy ErrorRechteinhaber von Filmen und Musik haben ein Interesse daran, die Verbreitung ihrer Inhalte zu kontrollieren. So ist es denkbar, dass neueste Songs wie von Lady Gaga zwar in vielen Teilen der Welt abrufbar sind, jedoch nicht in Deutschland. Diese YouTube-Sperre greift nicht nur bei Original-Musikvideos. Auch Fan-Filme, die den gesperrten Song verwenden, landen auf der "schwarzen Liste". Doch man muss nicht vor verschlossener Tür verharren: Mit einfachen Handgriffen hebelt man die Sperre aus, die auf einer Identifikation der IP-Adresse beruht. Beim Abruf eines Videos überprüft der YouTube-Server die Nutzer-IP. Stammt diese aus Deutschland und ist das Video hier gesperrt, landet statt des Bewegtbilds die Meldung "In deinem Land nicht verfügbar" auf dem Monitor.

YouTube-Proxy einrichten für Firefox, Internet Explorer und Chrome

Wir zeigen Ihnen folgend die einfachen Schritte, die Sie zur Entsperrung von YouTube-Videos befolgen müssen. Es werden die Schritte für Firefox, Internet Explorer und Chrome beschrieben:

  • Suchen Sie sich auf dieser Proxy-Liste einen Proxy-Server heraus, bei dem die Balken für "Speed" und "Connection Time" möglichst voll sind. Dies ist wichtig für eine ausreichend schnelle Auslieferung der Daten und einen flotten Aufbau der YouTube-Videos.

  • Befolgen Sie die Konfigurationsschritte je nach Browser: Firefox (ab Version 4): Firefox,Einstellungen ->Einstellungen, Registerkarte Erweitert, Reiter Netzwerk auswählen und unter "Verbindung" auf Einstellungen klicken. Manuelle Proxy-Konfiguration: wählen und IP-Adresse und Port des Proxys unter "HTTP-Proxy" eintragen. Änderungen übernehmen.

  • Internet Explorer (ab Version 9): Klick auf das Zahnrad-Symbol, Internetoptionen, Registerkarte Verbindungen, LAN-Einstellungen, Häkchen vor "Proxyserver für LAN verwenden", Erweitert. Proxy-IP und -Port hinter "HTTP" eintragen. Änderungen übernehmen.

  • Google Chrome (ab Version 10): Klick auf das Schraubenschlüssel-Symbol, Optionen. Im linken Menü Klick auf Details, unter "Netzwerk" Proxy-Einstellungen ändern.... LAN-Einstellungen, Häkchen vor Proxyserver für LAN verwenden, Erweitert. Hinter "HTTP" IP-Adresse sowie Port eintragen. Änderungen übernehmen. YouTube Proxy Firefox YouTube Proxy IE

YouTube Proxy wieder ausschalten

FoxyProxyFür die Entsperrung von YouTube-Videos eignet sich diese Methode hervorragend, zudem muss man keine separate Proxy-Software installieren. Sie sollten jedoch nicht vergessen, den Proxy nach der YouTube-Session wieder zu deaktivieren. Ansonsten werden auch Besuche von passwortgeschützten Seiten und damit möglicherweise die Zugangsdaten über einen fremden Proxy geleitet. Firefox-Benutzer überlassen die Proxy-Arbeit der Erweiterung FoxyProxy. Mit ihr bereitet man den Mozilla-Browser nicht nur für die Verbindung mit mehreren Proxys vor, er lädt auf Wunsch nur bei vorgegebenen URLs eine Proxy-Konfiguration. Es ist denkbar, standardmäßig den Proxy auszuschalten und ihn nur beim YouTube-Besuch zu verwenden. Download FoxyProxy

Proxy satt

Proxys eignen sich nicht nur hervorragend für ungetrübtes YouTub'en. Mit ihnen surft man auch auf anderen Internet-Angeboten anonym und ohne Zensur. Lesen Sie mehr:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

FoxyProxy

Proxys bequem verwalten in Firefox, IE und Chrome

FoxyProxy
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
4.5 / 3.0.6.1
Leserwertung:
3.23/5