News

Bald Gespräche mit Skype Content Creator Mode aufnehmen

Anna K. Anna K.

Der Skype Content Creator Mode bringt endlich eine Funktion, mit der Ihr Eure Skype-Gespräche aufnehmen könnt.

Bislang mussten User zusätzlich Software wie den Free Video Call Recorder for Skype herunterladen, um Ihre Gespräche und Videochats aufzeichnen zu können. Das wird mit dem neuen Modus nun überflüssig.

Umfassende Möglichkeiten mit dem Skype Content Creator Mode

Laut Microsoft sei das Update vor allem für Broadcaster, Streamer, Podcaster und Vlogger gedacht. Diese sollen Ihre Inhalte einfacher erstellen und teilen können. Zusätzlich können die Aufnahmen mit Extras wie Rahmen oder Text versehen werden. Außerdem wird es eine Schnittstelle für Programme wie Xsplit, Wirecast und Vmix geben sowie zu diversen sozialen Medien, was für eine schnelle und einfache Veröffentlichung sorgt.

Skype Content Creator Mode
Der Skype Content Creator Mode ermöglicht eine einfache Aufzeichnung, Nachbearbeitung und Veröffentlichung Eurer Skype-Konversationen. (Bild: Microsoft Corporation)

Release für Sommer 2018 angekündigt

Im Moment befindet sich der Skype Content Creator Mode noch in der Testphase. Geplant ist das Release für Sommer 2018. Ein wenig müsst Ihr Euch also noch gedulden, bis Ihr Eure Gespräche aufzeichnen und veröffentlichen könnt. Bis es so weit ist, könnt Ihr über den oben genannten Rekorder Eure Konversationen mitschneiden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Free Video Call Recorder for Skype

Mitschnitt für Telefonate via Skype

Free Video Call Recorder for Skype
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2.66.721
Leserwertung:
2.92/5