Tipp

YouTube auf HTML5 umstellen oder HTML5 deaktivieren

Natalia P. Natalia P.

[Update 19.02.2015]: Videoclips auf YouTube wurden lange Zeit per Flash-Plugin wiedergegeben, doch der Player von Adobe sorgt immer wieder für Ärger. Jetzt lassen sich Videos auf YouTube in HTML5 abspielen. Das neue Wiedergabeformat lädt schneller und sieht besser aus. Jetzt Player umstellen!

Nutzer können auf dem beliebten Portal Filme einstellen, ansehen oder mit Hilfe des Free YouTube Video Download herunterladen und auf ihrer Festplatte speichern. Statt mit Flash / H.264 können Videos auf YouTube auch per HTML5 abgespielt werden. Das geht bequem per Voreinstellung für alle in HTML 5 verfügbaren Videos.

Standardeinstellung bei YouTube in HTML5 ändern

Der seit einiger Zeit in gängigen Browsern integrierte Standard HTML5 kommt ohne weitere Codecs oder Plugins auch mit der Wiedergabe von Medieninhalten zurecht. Im Einzelnen werden die folgenden Browser unterstützt: Firefox, Chrome, Internet Explorer, Opera und Safari. Um nun also alle Videos, die YouTube per HTML5 ausliefern kann, auch mit dem neuen im Browser integrierten Videoplayer anzusehen, sind nur ein paar wenige Klicks nötig.

Verwendete Wiedergabe-Formate bei YouTube

Welche Videoformate derzeit zur Wiedergabe der Videos verwendet werden, hängt vom Browser und der verwendeten Version ab. Aktuelleren Versionen der Internetbrowser verwenden verbesserte Features und haben abweichende Einstellungen. Beispielsweise hat die aktuelle Version von Google Chrome HTML5 für YouTube voreingestellt. Daher lohnt sich das Update des verwendeten Browsers, bevor man die Einstellungen ändert.

YouTube in HTML5

YouTube in HTML5 als Standard einstellen

Die Vorgehensweise um YouTube in HTML5 wiederzugeben, ist bei allen Browsern gleich. In allen Fällen lassen sich die Einstellungen mit nur wenigen Mausklicks anpassen.

Als Erstes muss diese Webseite aufgerufen werden. Hier können Nutzer alle vom Browser unterstützten Formate einsehen. Ist bei YouTube der HTML5-Player bereits eingestellt, erscheint eine entsprechende Meldung.

Ist dies nicht der Fall, muss man ein wenig herunterscrollen, bis die Angabe Zurzeit wird der Standard-Player verwendet erscheint. Direkt darunter lässt sich der HTML5-Videoplayer mit einem Mausklick anfordern.

YouTube in HTML5 anfordern

Hat man die Schaltfläche bestätigt, wird der HTML5-Videoplayer als neuer Standard gesetzt. Eine weitere Speicherung oder Bestätigung ist nicht erforderlich. Diese Einstellung bleibt auch bei einem Neustart des Browsers erhalten.

YouTube HTML5-Videoplayer deaktivieren

Bei Google Chrome ist die Deaktivierung von HTML5 als YouTube Standard nicht möglich. Nutzer anderer Browser müssen diese Seite nochmals öffnen, um die Wiedergabe von YouTube-Clips wieder auf den Standardplayer umzuschalten.

YouTube in HTML5 zurücksetzen

Hier lässt sich mit einem Klick auf den entsprechenden Button der Standard-Player wieder verwenden. Welcher Player damit genau gemeint ist, hängt von den installierten Plugins ab und kann in den Einstellungsoptionen ermittelt werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Free YouTube Video Download

Diese Freeware zieht YouTube-Videos aus dem Netz

Free YouTube Video Download
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, 2000
Sprache:
Englisch
Version:
4.0
Leserwertung:
3.58/5