News

FreeFileSync 7.0 unterstützt mobile Geräte

Rainer W. Rainer W.

Der kostenlose Synchronisierer FreeFileSync 7.0 enthält im Major-Update einige wichtige Änderungen und neue Features. Jetzt ausprobieren!

FreeFileSync 7.0 gleicht nun auch Smartphones und Tablets ab

Das aktuelle Update von FreeFileSync ermöglicht die Übertragung von Dateien zwischen mobilen Endgeräten und Computern über das Media Transfer Protocol (MTP) und unterstützt somit auch Android-Smartphones und -Tablets, iPhones und digitale Kameras. Einige kleine Bugs wurden behoben, unter anderem ein Fehler beim Übertragen mehrerer Dateien in den Papierkorb. Wer die neuen Funktionen testen möchte, kann FreeFileSync 7.0 kostenlos herunterladen.

FreeFileSync 7.0

Wertvoller Helfer zur Synchronisation und Archivierung

FreeFileSync gleicht Daten zwischen mehreren Computern im gleichen Netzwerk ab und kann als Open Source-Software kostenlos eingesetzt werden. Wer häufig an an verschiedenen Rechnern arbeitet, hat mit der Freeware einen wertvollen Helfer zur Synchronisation und Archivierung von Datensammlungen zur Hand, der für identische Inhalte in mehreren Ordnern oder ganzen Festplatten sorgt

FreeFileSync 7.0 Synchronisation

Sync-Profile für den automatischen Datenabgleich

FreeFileSync erstellt Backups von Dateien, vergleicht Dateien und Ordner und synchronisiert diese. Die Freeware bietet Synchronisationsprofile für den automatischen Datenabgleich. So lassen sich Dateien nach Größe, Speicherdatum, oder Inhalt schnell und einfach abgleichen. Sicherheitskopien werden auf beliebigen Medien abgelegt und Kopiervorgänge in selbst gewählten Zeitintervallen durchgeführt. Suchfunktionen und Statistiken runden den Synchronisierungs-Spezialisten ab.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

FreeFileSync

Ordner und Dateisammlungen vergleichen und synchronisieren

FreeFileSync
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
9.4
Leserwertung:
3.45/5