Tipp

Bildbearbeitung mit Fotoworks

Oliver W. Oliver W.

FotoWorks XL ist eine vielseitige Bildbearbeitung, die alle wichtigen Funktionen beinhaltet. Auch ohne Handbuch sind selbst Einsteiger dank einer intuitiven Oberfläche in der Lage, Fotos und Bildern den letzten Schliff zu geben. Aber die Anwendung kann noch mehr.. FotoWorks hilft auch bei der Erstellung von Postern und Kalendern, erstellt Foto-Collagen und fügt Cliparts, Texte und Symbole in die Fotos ein. Ausserdem schneidet die Bildbearbeitung Fotos, bearbeitet Helligkeit und Kontrast oder Farben. Den größten Teil der Arbeitsfläche nimmt das Foto ein, das gerade bearbeitet wird. Es lässt sich links aus einer Fotoleiste heraus auswählen, die Thumbnail-Vorschauen auf alle Motive im Verzeichnis präsentiert. Auf der rechten Seite sind alle wichtigen Funktionen in einem Buttonmenü zu sehen. Sie lassen sich per Mausklick starten und sind farblich in verschiedene Kategorien eingeteilt.

FotoWorks XL 10: Bilderrahmen, Poster, Kalender, Foto-Collagen

Neben der neu gestalteten Arbeitsoberfläche bietet FotoWorks XL 10 eine Reihe neuer Funktionen an. fotoworks-xl_screenshot3So ist es ab sofort nicht nur möglich, Cliparts, Symbole und Texte in ein Foto einzufügen. Diese können nun auch in **Ebenen **angeordnet werden. Dabei ist es möglich, die Deckkraft jedes einzelnen Elements individuell anzupassen, was besonders bei der Erstellung von Foto-Collagen ein wichtiger Faktor ist. Auf diese Weise lassen sich Fotos umfassend aufpeppen, personalisieren und visuell kommentieren. Anschließend können sie gleich ausgedruckt und in ein Fotoalbum eingeklebt werden. Das Programm bietet bei Bedarf auch eine Reihe von Rahmen an, in die sich digitale Bilder einspannen lassen. Wer möchte, kann Fotos auch in Postergröße ausdrucken oder sie in formvollendete Kalenderblätter einfügen. Neue Cliparts, Rahmen und Effekte lädt das Programm gern aus dem Internet nach.

FotoWorks XL 10: Alle wichtigen Funktionen im Überblick

- Thumbnail-Vorschau auf alle Bilder in einem Ordner - Bilderserien in Formaten wie JPG, BMP, TIF und GIF öffnen - Bilder in einem neuen Format speichern (auch im Batch-Modus) - Bilder drehen und spiegeln - Bilder zuschneiden - Fotos auf bestimmte Bildformate zuschneiden (9 x 13 cm, 10 x 15 cm, 13 x 18 cm, 20 x 30 cm) - Größe der Fotos gezielt ändern - Automatische Verbesserung eines Fotos - Bildbearbeitung: Helligkeit, Kontrast, Farbe, Farbkorrektur RGB, Schärfe, Weichzeichner - Zeichnen und Retuschieren in einem Bild - Rahmen hinzufügen - Text in ein Bild einfügen - Bild verformen (Morphing) - Über ein Dutzend Effekte zur Bildverfremdung (Mosaik, Wirbel, Fischauge u.a) - Cliparts in ein Bild einfügen - Rote Augen in einem Blitzlichtfoto reparieren - Bild im Bild zeichnen - Collagen erstellen - Eigenes Druckstudio (Bildübersichten, Fotoalbum, Poster, Starschnitt, Kalender) - Bilder per E-Mail versenden - Original mit bearbeitetem Bild vergleichen - Importieren von Fotos von der Digitalkamera - Lesen von EXIF Daten aus den Digitalkamera-Bildern

Download FotoWorks

FotoWorks steht in verschiedenen Versionen zur Verfügung: Die hier beschriebene Pro-Version hat keinerlei zeitliche Einschränkungen, fügt jedoch ein Wasserzeichen in die bearbeiteten Bilder ein. Wer darauf keine Lust hat, den bittet der Hersteller um einen Beitrag in Höhe von knappen 30 Euro. Die Free Edition hat einen etwas geringeren Funktionsumfang, dafür steht die Bildbearbeitung kostenlos zur Verfügung.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

freeFotoWorks

Intuitiver Bildbearbeiter zum Nulltarif

freeFotoWorks
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2017
Leserwertung:
4.27/5