Tipp

Fahrschule online: Für die Theorieprüfung lernen

Sonja U. Sonja U.

Bei den meisten steht sie einmal im Leben an, bei manchem auch mehrmals: die theoretische Führerscheinprüfung. Zum Festigen des Stoffes können Fahrschüler für die Fahrschule online lernen und sogar einen Führerscheintest online machen, um ihr Wissen für den großen Tag zu testen und zu festigen.

Fahrschule online ausprobieren und auf Prüfung vorbereiten

Im Straßenverkehr gilt äußerste Vorsicht. Jeder, der ein Kraftfahrzeug bedienen und damit mobil unterwegs sein möchte, muss im Vorfeld eine theoretische sowie eine praktische Fahrprüfung absolvieren. Und im Vorfeld heißt es: Fahrschule. Dort bekommen Fahranfänger alles Wichtige beigebracht und erklärt sowie schnuppern erste Fahrerluft in den praktischen Übungsstunden mit Fahrlehrer.

Fahrschule online
Für die Fahrschule online zu lernen kann später bei der theoretischen Fahrprüfung, aber auch bei der praktischen, wirklich weiterhelfen. (Bild: Pixabay/Redaktion)

Wichtig ist es aber auch, das Gelernte zuhause zu festigen. Neben Unterlagen für den Unterricht gibt es mittlerweile digitale Hilfsmittel wie die Führerschein App 2017 oder diverse Seiten im Internet, die weiterhelfen. Dort werden alle Fragen des aktuellen Theorie-Fragenkataloges bereitgestellt und können ausgiebig wiederholt werden.

Vor der Prüfung: Probetest durchführen

Die Führerschein App sowie viele, teils sogar kostenlose Online-Webseiten bieten Führerscheintests online an, mit denen sich eine theoretische Prüfungssituation wunderbar simulieren lässt. Ihr bekommt Online-Testbögen, die aufgebaut sind wie die mittlerweile am PC absolvierte tatsächliche Prüfung. 30 Fragen aus dem gesamten Fragenkatalog kommen auf Euch zu, wenn Ihr den Autoführerschein macht, insgesamt dürft Ihr 10 Fehler machen. Dabei sind oft auch mehrere Antworten möglich. Kreuzt Ihr eine falsch an oder vergesst eine richtige Antwort, wird die gesamte Frage als falsch gewertet. Jede falsche Antwort gilt als Fehlerpunkt – also sind auch mehrere Fehlerpunkte innerhalb einer Frage möglich.

Aber nicht verzagen: Wenn Ihr im Vorfeld genügend via Fahrschule online oder auch mithilfe einer App oder des Fahrschulmaterials übt, dürfte die Theorieprüfung ein Leichtes sein.

Alle Rahmenbedingungen testen: Nur online lernen reicht nicht

So praktisch das alles aber ist: Die „Fahrschule online“ ersetzt nicht die reguläre Fahrschule inklusive echtem Fahrlehrer. Dieser kann einfach viel mehr Tipps aus erster Hand geben – und muss selbstverständlich bei praktischen Übungsstunden unterstützen. Die Wahl der richtigen Fahrschule ist daher sehr wichtig. Empfehlungen von Freunden und Familie sind immer eine gute Hilfe – schließlich verbringt man viel Zeit mit dem Fahrlehrer.

Zusätzlich müsst Ihr übrigens einen Sehtest beim Optiker machen, der Eure Sehkraft bestimmt, sowie die Erste-Hilfe-Kurs-Teilnahme bescheinigen können. Diese müsst Ihr zusammen mit einer Kopie Eures Personalausweises oder Reisepasses sowie einem biometrischen Passbild zusammen mit dem „Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis“ einreichen – entweder selbst bei der Behörde oder über Euren Fahrlehrer.

Fahrschule online Theoriestunden
Je nach Führerscheinklasse müsst Ihr eine gewisse Zahl an Mindest-Theoriestunden absolvieren. (Bild: fahren-lernen.de)

Die Fahrstunden: Theorie und Praxis

Dann geht es mit den Theorie- und später mit den Praxisstunden los. Hier gibt es je nach Führerscheinklasse unterschiedliche Vorgaben: Wollt Ihr den Autoführerschein, also Klasse B, machen und habt vorher noch keinen Mofaführerschein oder Sonstiges, benötigt Ihr insgesamt 14 theoretische Stunden – es können aber auch durchaus mehr werden. Sparen solltet Ihr nicht, wenn Ihr Euch noch nicht sicher genug fühlt.

Die praktischen Stunden beinhalten alle Einstellungen rund ums Auto, das Erlernen von Manövern wie Abbiegen oder Fahrstreifenwechsel sowie Einparken oder die Gefahrbremsung. Zudem gibt es Sonderfahrten: Überland-, Autobahn und Nachtfahrt.

Damit Ihr das alles gut meistert und dann auch die theoretische sowie später die praktische Prüfung mit Bravour besteht, helfen Euch eben zusätzlich Tests und andere Hilfsmittel in einer Fahrschule online. Viel Erfolg!

Hier gibt's noch ein paar Infos zur theoretischen Prüfung – der Kanal lohnt sich übrigens für Fahranfänger.

Neueste Artikel