Tipp

Mit Fun Run 2 Hack & Tipps zum Spitzen-Sprinter

Maria S. Maria S.

Im Netz gibt es verlockende Angebote für einen Fun Run 2 Hack. Wir sagen Finger weg – und lieber diese Tipps & Tricks nutzen! Jetzt alle Gegner hinter sich lassen & auf das Siegertreppchen steigen!

Wer bei dem Multiplayer Rennspiel gedacht hat, hier geht es freundschaftlich oder harmonisch zu, wird nach dem Fun Run 2 App Download eines besseren belehrt. Was nach einem niedlichen Rennen zwischen Plüschtieren aussieht, entpuppt sich sehr schnell als ein fröhliches cartoon-ähnliches Gemetzel, bei dem geklotzt statt gekleckert wird. Wer nicht auseinandergesägt am Spielfeldrand liegen will, muss ein paar clevere Tricks auf Lager haben.

Fun Run 2 Hack
Was ist besser - Fun Run 2 Hack oder Tipps?

Fun Run 2 Hack – keine Hilfe beim Rennspiel

Doch bevor wir zu den nützlichen Tricks kommen, möchten wir an dieser Stelle von den Hacks und Cheats abraten. Angebote dieser Art gibt es im Netz zuhauf, einige davon sind auch schon sehr professionell gemacht – aber zu empfehlen sind keine. In den meisten Fällen stecken Betrüger dahinter, die ihre Downloads mit Viren, Trojanern oder Malware bespicken. Oder aber sie versuchen durch Abofallen oder Phishing an private Daten und Geld der ahnungslosen User zu kommen. Im besten Fall sind die Versprechen für unendlich viele Coins usw. einfach leere Versprechen: Wobei der User dann dennoch riskiert, dass sein Account durch die Entwickler gesperrt wird. So oder so ist solch ein Fun Run 2 Hack kein Gewinn – zumindest nicht für den Nutzer.

Fun Run 2 Hack Tool
Wir raten von solchen Angeboten ab

Tipps & Tricks für Fun Run 2

Stattdessen möchten wir dem Nutzer die folgenden Tipps ans Herz legen. Diese sollen dabei helfen, das Ziel vor allen anderen Spielern zu erreichen, bevor sie einen sabotieren, abfackeln oder in kleine Stücke zersägen. Natürlich kann man damit keine Wunder bewirken, aber letztendlich ist und bleibt es ein Spiel. Es soll ja auch Spaß machen und ein bisschen Anstrengung gehört nun mal auch dazu.

Tipp 1: Üben im Einzelmodus

Entscheidend für Fun-Run-Neulinge: Bevor man sich ins Online-Rennen stürzt, sollte man sich mit dem Spiel und seinen Eigenheiten vertraut machen.

Tipp 2: Die Strecken erlernen

Das Spiel verfügt über feste Strecken – wer sich diese eintrichtert, ist also klar im Vorteil. Je öfter man spielt, desto eher kann man sich also einprägen an welchen Stellen Gefahren oder Power-ups auf einen warten.

Tipp 3: Der Start entscheidet

Fast so gut wie ein Fun Run 2 Hack ist der richtige Start beim Rennen. Jeder erhält zu Beginn eines neuen Rennens ein Item. Das kann alles sein – Schutzschild oder offensive Waffen. Entscheidend ist nun, den richtigen Moment abzuwarten. Wenn man ein Schutz-Item bekommt, ist es sinnvoll, dieses gleich einzusetzen, um gegen eventuelle Angriffe gewappnet zu sein. Wer eine Waffe in seinen Händen hält, sollte beim Start ein bis zwei Sekunden warten, um zu sehen, wie sich die Gegner verhalten, damit der Schuss auch zum Treffer wird.

Tipp 4: Springen in Maßen

Durch Springen kommt der User mühelos über Hindernisse hinweg. Allerdings sollte man nicht zu oft springen, da die Figur bei jedem Sprung ein bisschen langsamer wird. Außerdem läuft man Gefahr, wertvolle Booster zu überspringen. Entscheidend ist also wieder das Wissen darüber, wann ein Sprung sinnvoll ist.

Tipp 5: Ohren auf!

Für die meisten Gamer gar nicht im Bewusstsein – aber die Soundkulisse kann deutliche Hinweise auf Gefahren geben. So kann man beispielsweise hören, wenn eine Falle auf einen geworfen wurde und rechtzeitig reagieren.

Nicht zu vergessen, dass der Spieler stets mit coolen Power-ups versorgt wird. Wer die Schutzschilder und Waffen im richtigen Moment einsetzt, wird gar keinen Fun Run 2 Hack mehr benötigen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Fun Run 2

Grandioses Multiplayer-Rennen bei dem Spieler gegenseitig sabotieren

Fun Run 2
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
3.7
Leserwertung:
2/5