Tipp

Vorsicht vor Game of Thrones: Conquest Cheats

Anna K. Anna K.

Ihr wollt auf dem schnellsten Wege auf den Eisernen Thron und verhofft Euch Hilfe von Game of Thrones: Conquest Cheats? Dann solltet Ihr hier weiterlesen!

Bereits kurz nach dem Download Game of Thrones: Conquest ™ App wird klar, um den Thron zu besteigen, braucht Ihr nicht nur die richtige Strategie, sondern auch jede Menge Geld und Geduld. Hacks und Cheats versprechen, dass Ihr dank unlauterer Mittel schneller an eine sichere Festung, eine perfekt eingespielte Truppe und die idealen Verbündeten kommt. Doch hier ist Vorsicht geboten! Wir verraten Euch, wie Ihr Euch effektiv schützt!

Gibt es funktionierenden Game of Thrones: Conquest Cheats?

Im Netz kursieren drei Varianten von Game of Thrones: Conquest Cheats: Codes, Generatoren und der Download modifizierter Spieldateien. Dabei sind die Codes tatsächlich die ungefährliche Variante der Cheats. Meist sehen die Codes so aus:

Game of Thrones: Conquest Cheats
Mit diesen Codes als Game of Thrones: Conquest Cheats kommt Ihr leider nicht auf den Eisernen Thron! (Screenshot: Reaktion)

Allerdings gibt es in GoT Conquest keinerlei Eingabefeld, in das Codes für Pakete aus Gold und Gegenständen eingegeben werden können. Klar, Ihr könnt die kryptischen Zeichenfolgen auch in den Live-Chat eingeben – allerdings wird das weder Euren Kontostand verbessern noch die Bewertung Eurer kommunikativen Kompetenzen durch Eure Mitspieler.

Gefährlicher hingegen sind Seiten, auf denen mit sogenannten Generatoren Unmengen von Gold und Rohstoffen auf Euer Spielekonto fließen sollen. Hier müsst Ihr Eure Zugangsdaten angeben – und das solltet Ihr keinesfalls tun. Damit öffnet Ihr dem Missbrauch Eurer Zugangsdaten Tür und Tor! Also Finger weg von derartigen Game of Thrones: Conquest Cheats!

Game of Thrones: Conquest Cheats Generator
Auch von sogenannten Generatoren solltet Ihr die Finger lassen!(Screenshot: Reaktion)

Am meisten Vorsicht geboten ist jedoch beim Download und der Installation von modifizierten APK-Dateien auf Geräte mit Android. Im besten Falle erhaltet ihr lediglich die Version, die Ihr auch auf Freeware oder bei Google Play herunterladen könnt; im schlimmsten Falle infiziert Ihr Euer Gerät mit Schadprogrammen wie Viren oder Trojanern.

Game of Thrones: Conquest Cheats Modifizierte APK
Am gefährlichsten sind allerdings modifizierte APKs (Screenshot: Redaktion)

Die richtige Strategie statt Cheats und Hacks

Wenn Ihr weder Malware auf Eurem Telefon noch Eure hart erarbeiteten Ersparnisse via In-App-Kauf in das Spiel investieren wollt, solltet Ihr auf die richtige Strategie vertrauen und auf unsere Top-10-Tipps:

  1. Erledigt die Missionen, die Euch Tyrion Lannister aufgibt, und kassiert die Belohnungen dafür.
  2. Achtet darauf, dass Ihr immer genügend Ressourcen habt.
  3. Der Beitritt zu einem Lehnherren bringt einen Goldbonus und neue Missionen.
  4. Vergesst nicht Euren täglichen Bonus einzustreichen.
  5. Haltet Eure Leute auf Trab. Auf der rechten Seite findet Ihr die Anzahl untätiger Vasallen in leuchtendem Rot. Schickt also untätige Baumeister auf die Baustelle, sorgt für eine durchgängige Truppenausbildung und ein aktives Regiment.
  6. Spart Eure Taler und verschwendet sie nicht zur Beschleunigung von Bauprojekten.
  7. Nimm an Events teil. Diese findet Ihr auf der linken Seite des Displays unter Eurem Avatar.
  8. Informiere Dich im Nachrichtenzentrum über neue Events, Sonderangebote und Rabatte.
  9. Spiele regelmäßig, um deine Gefolgschaft zu beschäftigen und Rohstoffe herzustellen und verbessere damit Deine Gebäude möglichst zügig und einheitlich.
  10. Verbinde Dich in den Einstellungen des Spiels mit Facebook, um Deinen Spielstand zu sichern.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Game of Thrones: Conquest ™ App

Kämpft als Lord von Westeros um die Krone, knüpft strategische Verbindungen und beansprucht den Eisernen Thron!

Game of Thrones: Conquest ™ App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
3.6 / 1.1
Leserwertung:
0/5