Tipp

Jetzt schon Garfield Go installieren: So geht‘s!

Anna K. Anna K.

Garfield Go installieren und schon vor dem offiziellen Release in Deutschland Schätze sammeln und reale Preise finden!

Dazu muss lediglich die Garfield Go App als APK hier heruntergeladen und installiert werden. Und wie das für Smartphones mit Android geht, verraten wir Euch hier:

Garfield Go installieren
Jetzt schon Garfield Go installieren? So geht's (Bild: Freeze Tag Games)

Dank APK schon jetzt Garfield Go installieren

Alle Spieler, die ein Android-Gerät besitzen, können sich nämlich die offizielle APK herunterladen. Dazu muss man allerdings vorab in den Einstellungen des Smartphones die Sicherheitseinstellungen anpassen. Da Google es nicht so gern sieht, dass man außerhalb des eigenen Stores Apps herunterlädt, wurde diese Funktion im eigenen Betriebssystem Android nämlich kurzerhand blockiert. Diese Blockade lässt sich allerdings mit wenigen Klicks aufheben, indem man unter dem Menüpunkt „Sicherheit“ die Installation von Anwendungen aus unbekannten bzw. unsicheren Quellen erlaubt. Dann muss lediglich über den oben stehenden Link die APK heruntergeladen, über einen Dateimanager gesucht und geöffnet werden. Abschließend einfach den Installationsanweisungen folgen und auf Schatzsuche gehen.

Garfield Go installieren und spielen
Nach der Installation haben Spieler nur begrenzten Zugriff auf diese Features. Zumindest im Moment noch. (Bild: Freeze Tag Games)

Ist es sinnvoll, schon vor der eigentlichen Veröffentlichung Garfield Go zu installieren

Klar, kann man schon vor dem Release in Deutschland Garfield Go installieren – allein: viel Freude wird das wohl nicht bringen. Da die Steuerung des Spiels über die GPS-Daten des Smartphones erfolgt, werden in den nicht freigeschalteten Gebieten weder Münzen, noch Comics, noch Gutscheine auf Euch warten. Aber Ihr könnt Euch dank dieses Tricks jetzt schon mit dem Gameplay und Design vertraut machen, was ein klarer Vorteil gegenüber allen anderen Spielern ist. Auch die Minigames lassen sich schon jetzt und vor der eigentlichen Veröffentlichung austesten. Etwas umfang- aber auch risikoreicher ist der folgende Trick, der sowohl für Android als auch iOS funktioniert:

Riskante Alternative für iOS und Andorid

Will man auf einem Gerät mit iOS Garfield Go installieren, muss man zu einem anderen Trick greifen, was allerdings auf lange Sicht zu Problemen führen kann. Da das Spiel in den USA, Kanada und Australien bereits veröffentlicht wurde, können sich Spieler durch Manipulation ihrer GPS-Daten – zumindest virtuell – an einen dieser drei Orte begeben und das Spiel in den offiziellen Stores herunterladen.

Garfield Go installieren via GPS-Manipulation
Mit Fake GPS App den Standort verschleiern. (Bild: Incorporate Apps)

Allerdings hat die Erfahrung mit Pokémon Go gezeigt, dass Spieler dann mit einer Sperrung ihres Accounts rechnen müssen. Da es mit Garfield Go sogar richtige Preise mit reellem Wert zu ergattern gibt, wird das Entwicklerstudio Freeze Tag Games sicher alles daran setzen, diese Art der Manipulation von vornherein zu unterbinden. Wer das Risiko eingehen möchte, muss lediglich das Tool Fake GPS App auf sein Smartphone herunterladen und seine Koordinaten so verändern, dass das Gerät meint, es befände sich in den Weiten der USA, Kanadas oder irgendwo in Australien.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Garfield Go App

Mit der Garfield Go App wird Augmented Reality lasagnehaltig: Das Geocaching Game bietet eine Schatzsuche aus Katzenperspektive!

Garfield Go App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.0.80
Leserwertung:
3/5