Tipp

Mit diesen Garfield Go Tricks zu gratis Pizza

Anna K. Anna K.

Schneller leveln und reale Gewinne abstauben: Mit diesen Garfield Go Tricks kommt Ihr direkt zur kostenlosen Pizza oder gratis Amazon-Gutscheinen.

Der Download der Garfield Go App wird oft als Pokémon-GO-Klon verschrien. Dabei bietet das AR-Game eine ganze Menge an Extras, die der Erfolgstitel von Niantic nicht hat. Dazu zählen die realen Preise, die man sich erspielen kann. Aktuelle sind das folgende Gewinne, die Ihr Euch erspielen könnt:

  • Ein Garfield Plüschtier
  • Ein Odie Plüschtier
  • Ein Pooky Plüschtier
  • Eine Amazon Geschenkkarte über 100 USD
  • Eine Karte für Starbucks über 10 USD
  • Eine Geschenkkarte für Domino's Pizza Pizza
  • Eine Visa Prepaid Card mit einem Guthaben über 10 USD

Garfield Go Tricks
Mit diesen Garfield Go Tricks fette Preise abstauben. (Bild: Freeze Tag Games)

Garfield Go Tricks: Geschenke mit Puzzleteilen freischalten

Für alle diese Geschenke müssen jeweils vier Puzzleteile gefunden werden. Je wertvoller der Preis ist, desto seltener sind die Teile und desto länger dauert es auch, sie zu finden. Versteckt sind die Gewinne jeweils in Schatzkisten und davon gibt es vier verschiedene. Je nachdem, womit der dicke Kater gefüttert wird, erscheint eine andere Kiste:

  • Donut: Donuts gibt es ab dem vierten Level. Die Herstellung dauert zehn Minuten und dafür gibt s bei gelungener Fütterung eine braune Schatztruhe.
  • Pizza: Ab Level acht kann man für eine halbe Stunde Lasagne im Ofen zubereiten. Dafür gibt es dann die modische Box in Blau.
  • Torte: Wer eine Stunde Zubereitungszeit investiert, kann ab Level zwölf ein Stück Torte backen und wird dafür mit einer roten Truhe belohnt.
  • Lasagne: Ganze 90 Minuten dauert es, die Leibspeise von Garfield zuzubereiten. Dafür gibt es ab Level 14 aber auch eine diamantbesetzte Schatztruhe in leuchtendem Pink.

Nun braucht man etwas Fingerspitzengefühl, um das gewählte Nahrungsmittel in den Fressnapf der Katze zu schleudern. Hat man getroffen, geht es auf die Suche nach der Schatzkiste. Hierbei sollte man auf die Skala von Kalt zu warm im oberen Bereich des Displays achten, denn der verrät das Versteck des Preises. Dank dieses Garfield Go Tricks, lässt sich jede Schatzkiste aufspüren und plündern.

Garfield Go Tricks Minigame
Wer fleißig das Minigame (ganz rechts) zockt ist kommt schneller voran. (Bild: Freeze Tag Games)

Nahrungsmittelbeschaffung dank Minigames

Es ist also wichtig, dass man immer genug „Katzenfutter“ auf Lager hat, denn man weiß nie so genau, wann Garfield auftaucht und gefüttert werden will. Eine gute Variante, um an Futter und Münzen zu kommen, ist das Minigame, in dem Garfield schnellstmöglich mit dem Kohlenhydrat versorgt werden muss, nach dem er gerade verlangt. Das Minigame sollte man möglichst oft spielen, da es zusätzlich auch XP bringt und den Levelaufstieg beschleunigt.

Powerbank nicht vergessen

Der letzte unserer Garfield Go Tricks ist bereits aus Pokémon GO bekannt. Mit dem Erscheinen des Spiels gingen die Verkaufzahlen für Powerbanks in die Höhe. Ähnlich sieht das bei der Variante mit dicker Katze aus. Unter dem Game hat der Akku des mobilen Gerätes ganz schön zu leiden. Wer sich unterwegs aber keine Kiste und keine Münze entgehen lassen will, sollte dafür sorgen, dass sein Smartphone oder Tablet immer genug Saft hat. Deshalb: Powerbank nicht vergessen!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Garfield Go App

Mit der Garfield Go App wird Augmented Reality lasagnehaltig: Das Geocaching Game bietet eine Schatzsuche aus Katzenperspektive!

Garfield Go App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
2.0.80
Leserwertung:
3/5