Tipp

Bildbearbeitung korrigiert perspektivische Verzerrungen

Jan W. Jan W.

Perspective Pilot korrigiert perspektivische Verzerrungen in digitalen Fotos. Zudem behebt der Fotooptimierer auch kissen- und tonnenförmige Bildstörungen, wie sie durch Weitwinkelobjektive mitunter entstehen.

Bildbearbeitung korrigiert perspektivische Verzerrungen

Letztere entfernt Perspective Pilot auf recht simple Weise per Schieberegler, wobei anhand der EXIF-Daten das Objektiv ausgelesen und eine entsprechende Vorkorrektur vorgenommen wird. Zum Beheben perspektivischer Verzerrungen legt der Fotograf vertikale und/oder horizontale Fall-Linien an, an denen dann die Objekte ausgerichtet werden.

Bildbearbeitung zur Korrektur perspektivischer Verzerrungen

Dabei eventuell entstehende unschöne Ränder werden von Perspective Pilot automatisch retuschiert. Sinnvollerweise bringt der Entzerrer auch gleich einige Demos mit auf den Rechner, welche seine Handhabung verdeutlichen. Außerdem praktisch: Perspective Pilot lässt sich auch als Plugin für gängige Bildbearbeiter wie etwa Adobe Photoshop einsetzen. perspectivepilot

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Diese kostenlose Vollversion aktiviert sich automatisch im Zuge der Installation. Hierfür ist lediglich eine bestehende Internet-Verbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

GIMP

Kostenlose Photoshop-Alternative mit zahlreichen Funktionen

GIMP
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2.8.22
Leserwertung:
4.02/5