Tipp

Bildbearbeitung kostenlos: Fotos einfärben

Jan W. Jan W.

Photo-Colorizer fügt Graustufen-Bildern ohne großen Aufwand Farbe hinzu. Die Bildbearbeitung kommt mit einer Reihe an vordefinierten Kolorierungseinstellungen auf den PC, welche das manuelle Einfärben der Fotos zusätzlich erleichtern.

Bildbearbeitung kostenlos: Fotos einfärben

Beispielsweise hat Photo-Colorizer Farbsets für Hauttöne, Himmel, Wasser und dergleichen mit an Bord, die sich per Mausklick auf die Schwarz-Weiß-Bilder anwenden lassen. Zudem macht sich das Tool bei der Farbkorrektur bunter Bilder nützlich.

Bildbearbeitung kostenlos: Bilder nachkolorieren

Dabei rührt Photo-Colorizer die Struktur der Fotos nicht an, sondern verändert nur die Farbwerte. Auf diese Weise sind mit dem Programm Graustufenbilder mit nur wenigen Mausklicks nachkoloriert.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Photo-Colorizer aktiviert sich automatisch im Zuge der Installation. Hierfür ist lediglich eine aktive Internetverbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der Bildbearbeitung nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

GIMP

Kostenlose Photoshop-Alternative mit zahlreichen Funktionen

GIMP
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2.8.20
Leserwertung:
4.01/5