Tipp

Gimp Brushes nutzen und neu installieren – so funktioniert's!

Mark K. Mark K.

Das Bildbearbeitungsprogramm stellt dem Nutzer zahlreiche Pinsel zur Verfügung. Jetzt mehr darüber und wie man neue GIMP Brushes installiert erfahren! Es ist nach Adobe Photoshop das Bildbearbeitungsprogramm schlechthin und auf dem besten Weg, dem Marktführer Adobe Systems echte Konkurrenz zu machen: GIMP. Wer die Software ausprobieren möchte, kann hier die aktuelle Version von GIMP kostenlos herunterladen. An professionellen Bildbearbeitungmöglichkeiten steht das freie Programm Adobes Photoshop in nichts nach. Dazu gehören beispielsweise die Pinsel-Werkzeuge, auch GIMP Brushes genannt. Wie man sie benutzt und wie man neue Pinsel installiert, wird im folgenden Tutorial erklärt. GIMP Brushes Tutorial: Mit GIMP Brushes Texte designen.

GIMP Brushes verwenden – so geht’s!

Bei der professionellen und intensiven Bearbeitung von Bildern ist das Pinsel-Werkzeug sehr hilfreich und nützlich, insbesondere wenn es darum geht, Texteabschnitte optisch aufzuwerten oder auch in Bildern eingefügte Texte professioneller zu gestalten. Im Bildbearbeitungsprogramm sind bereits zahlreiche GIMP Brushes integriert. Um sie zu nutzen, sind folgende Schritte notwendig:

  • Sollte er noch nicht eingeblendet sein, wird der zunächst der GIMP-Werkzeugkasten aufgerufen. Dies kann entweder über die Tastenkombination STRG + B oder über den oberen Menüpunkt „Fenster“ > „Werkzeugkasten“ geschehen.
  • Das Pinsel-Symbol befindet sich in der neunten Zeile, erste Spalte. Um es auszuwählen, klickt man einmal auf das Symbol. Anschließend stehen im Werkzeugkasten mit den Ebenen, Kanälen und Pfaden auch die verschiedenen GIMP Brushes zur Verfügung.
  • Nun kann man mit einem Mausklick die gewünschte Pinsel-Art auswählen und mit einem weiteren Klick auf das zu bearbeitende Bild anwenden.
    Gimp Brushes Symbol Gimp Brushes Werkzeugkasten Tipp:Bei einigen Pinselarten lassen sich auch Farbe, Größe sowie einige weitere Pinseleigenschaften verändern. Hierfür klickt man einfach mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Pinsel. Danach öffnet sich ein neues Drop-down-Menü. Ganz oben befindet sich der Punkt „Pinsel bearbeiten“. Klickt man darauf, so öffnet sich ein neues Fenster mit den verschiedenen Optionen. GIMP Brushes - Pinsel bearbeiten
    " class="pull-left" /> Gimp Brushes Werkzeugkasten Tipp:Bei einigen Pinselarten lassen sich auch Farbe, Größe sowie einige weitere Pinseleigenschaften verändern. Hierfür klickt man einfach mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Pinsel. Danach öffnet sich ein neues Drop-down-Menü. Ganz oben befindet sich der Punkt „Pinsel bearbeiten“. Klickt man darauf, so öffnet sich ein neues Fenster mit den verschiedenen Optionen. GIMP Brushes - Pinsel bearbeiten

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

GIMP

Kostenlose Photoshop-Alternative mit zahlreichen Funktionen

GIMP
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2.8.20
Leserwertung:
4.01/5