Tipp

Objekte aus Bildern entfernen

Oliver W. Oliver W.

Photo Objects Eraser - der Name ist Programm: Die heute kostenlose Vollversion entfernt störende Objekte aus Digitalbildern. Die Handhabung bleibt dabei allerdings absolut einsteigerfreundlich.

Objekte aus Bildern entfernen

Gerät ein Objekt zufällig oder aus Unachtsamkeit auf einen Schnappschuss, so ist das ärgerlich. Mit einer herkömmlichen Bildbearbeitung unterhalb der PhotoShop-Klasse ist hier guter Rat teuer. Hier kommt der heute kostenlose Photo Objects Eraser in's Spiel, der in drei Schritten die meisten Fotografien aufpeppeln kann: Foto reinladen, zu entfernendes Objekt grob mit dem Pinsel umreißen, Berechnung zur Objektentfernung starten. Viel einfach geht es wirklich nicht. Photo Objects Eraser sieht auf den ersten Blick nicht besonders vertrauenserweckend aus, kann aber in vielen Fällen störende Dinge oder Personen aus Fotos ausschneiden. Dieser Technik sind natürlich auch Grenzen gesetzt, nix desto trotz leitet der Helfer gute Dienste.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Die kostenlose Vollversion aktiviert sich während des Aktionszeitraums im Zuge der Installation eigenständig. Dazu ist eine aktive Internetverbindung notwendig. Zudem bietet das Setup die Installation des Software Informer an. Der ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei einigen Sicherheitssoftwares können sowohl Software Informer, wie auch die Installation der kostenlosen Vollversion zu so genannten heuristischen Treffern führen. Photo Objects Eraser sho1Photo Objects Eraser sho2Photo Objects Eraser sho3

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

GIMP

Kostenlose Photoshop-Alternative mit zahlreichen Funktionen

GIMP
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2.8.22
Leserwertung:
4.01/5