Tipp

Google Mail registrieren & alle Google Dienste nutzen

Anna K. Anna K.

In wenigen Schritten Google Mail registrieren und zahlreiche weitere Angebote nutzen. Hier gibt es die Schritt-für-Schritt-Erklärung.

Zwar, kann die Registrierung nach dem Download der Gmail App auch vom Mobiltelefon erfolgen, bequemer geht es allerdings im Browser.

Google Mail registrieren
Google Mail registrieren und alle Angebote nutzen (Bild: Google Inc.)

Kostenlos für Google Mail registrieren: So geht’s!

Dazu öffnet man zunächst diese Seite und gibt die notwendigen Daten ein:

  • Vor- und Zuname
  • Ein Nutzername, der aus sechs bis 30 Zeichen besteht und nicht bereits verwendet wird (Google schlägt Alternativen vor, wenn der Username schon vergeben ist)
  • Ein Passwort, das mindestens sechs Zeichen lang ist
  • Geburtsdatum
  • Bestätigung des Standortes Optional können noch diese Daten angegeben werden, beispielsweise um Zugriff auf das Konto zu erhalten, wenn man sein Passwort vergessen hat.
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Geschlecht

Google Mail registrieren Dateneingabe
Hier erfolgt die Eingabe der persönlichen Daten. (Bild: Google Inc.)

Nach der Eingabe der Daten, muss man den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen zustimmen und das war es eigentlich schon. Im Anschluss lassen sich Mails auf allen gängigen Geräten empfangen, beantworten oder verfassen. Einfach die entsprechende App herunterladen oder den Provider direkt im Browser öffnen. Über Gmail lassen sich außerdem Chats, Telefon- und Videoanrufe durchführen.

Das Konto einrichten: Kontakte importieren

Nachdem man sich erfolgreich bei Google Mail registrieren konnte, sollte man zunächst seine Kontakte importieren. Google ermöglicht es, die Kontakte von anderen Konten wie Yahoo!, Outlook, Apple oder nahezu jedem anderen E-Mail-Anbieter zu übernehmen. Dazu müssen diese Schritte durchgeführt werden:

  • Nach der Anmeldung muss diese Seite geöffnet werden.
  • Anschließend im Menü links auf die Option Mehr und dann auf Importieren klicken.
  • Nun muss das Konto ausgewählt werden und der Vorgang mit Ich stimme zu. Los geht's. bestätigt werden.
  • Abschließend mit den Zugangsdaten beim entsprechenden Mail-Konto anmelden und erneut auf Zustimmen klicken.

Den Posteingang anpassen

Google bietet eine ganze Reihe an Anpassungsmöglichkeiten, damit das Postfach optimal genutzt werden kann. Ein großer Vorteil ist, dass der Posteingang bereits vorsortiert und in die Unterfächer Allgemein, Soziale Netzwerke und (sehr praktisch) Werbung unterteilt wird. Zusätzlich lassen sich über das Zahnrad rechts oben und der Option Posteingang konfigurieren weitere Tabs (Benachrichtigungen und Foren) aktivieren – oder nach Belieben wieder deaktivieren. In den Einstellungen finden sich tiefergreifende Optionen, unterteilt in zehn Kategorien. User finden hier diese Features:

  1. Allgemein: Sprache, Telefonnummern, Nachrichtenanzahl, Bilder, Standard Antwort, Textstil, Konversationsansicht, Senden & Archivieren, Sterne, Desktop-Benachrichtigung, Tastenkürzel, Schaltflächenbeschriftung, Kontaktbild & -widget, Kontakte für die automatische Vervollständigung, Wichtigkeitssignale für Anzeigen, Signatur, Persönliche Nachrichten kennzeichnen, Vorschau und Abwesenheitsnotiz
  2. Labels: Systemlabels, Kategorien, Neue Labels erststellen
  3. Posteingang: Kategorien, Wichtigkeitsmarkierungen, Gefilterte E-Mails
  4. Konten und Import: Kontoeinstellungen ändern: Passwort ändern, Optionen zur Passwortwiederherstellung), E-Mails und Kontakte importieren, Nachrichten von anderen Konten abrufen, anderen Nutzern Zugriff auf das Konto geben, Zusätzlichen Speicherplatz kaufen
  5. Filter und blockierte Andressen
  6. Weiterleitung und POP/IMAP
  7. Chat: an/aus
  8. Labs: Kreative Ideen in der Testphase
  9. Gmail offline: installieren
  10. Designs: festlegen

Nach dem erfolgreichen Google Mail registrieren, ist also noch jede Menge zu tun, bis das Postfach optimal auf die persönlichen Bedürfnisse eingerichtet ist.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Gmail App

Der beliebte Mail-Client Gmail kommt auf das Android

Gmail App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
4.0.3
Leserwertung:
0/5