Tipp

Animiertes Google Doodle zum Winteranfang 2014

Maria S. Maria S.

Zum astronomischen Winteranfang spendiert Google ein niedliches Google Doodle. Wie es Licht in den dunkelsten Tag des Jahres bringt, hier weiterlesen! Der Suchmaschinenriese Google schenkt in der Regel berühmten Persönlichkeiten oder großen bzw. internationalen Events ein besonderes Bild. Heute wollte es sich der Gigant aber nicht nehmen lassen, auch zur Wintersonnenwende ein besonderes Google Doodle zu präsentieren. Wer mehr über das Phänomen Sonnenwende erfahren will, findet nach dem kostenlosen Download vom Google Play Store in der Kategorie E-Books sicher ein reiches Lektüre-Angebot. Das heutige sehr fröhlich wirkende animierte Doodle kommt zum dunkelsten Tag des Jahres jedenfalls genau richtig. Google Doodle Winteranfang

Der Winteranfang wird mit einem animierten Google Doodle begrüßt

Der heutige 22.12.2014 ist der offizielle Winteranfang – astronomisch gesehen. Wenn man sich das Wetter allerdings anschaut, scheinen Winter und weiße Weihnacht unendlich weit entfernt. Plusgrade im zweistelligen Bereich und Regen sind nicht gerade das, was man sich von einem richtigen Winter erhofft. Wer heute allerdings weniger aus dem Fenster schaut und dafür umso mehr surft, wird ein bisschen in Winterstimmung kommen. Das putzige Google Doodle zum Winteranfang ruft dem Nutzer wieder in Erinnerung, wie ein Winter aussehen könnte, wenn Frau Holle ihren Job fleißig gemacht hätte. Google Doodle Winteranfang animiert

Doodle macht Lust auf Winter und Schnee

Statt des Schriftzugs von Google sieht der Nutzer auf der Google-Startseite fünf lustige Figuren. Links im Bild erscheint eine in einen schwarzen Mantel gekleidete Dame mit einem Körbchen. Daneben stehen drei winterlich eingepackte Kinder. Das Kind ganz rechts trägt ein Weihnachtsmann-Outfit. Und dann ist da noch der Schneemann, der eine Schaufel in der Hand hält. Startet man die Animation, sieht man wie von rechts das als Weihnachtsmann verkleidete Kind die Schaufel bringt und dem Schneemann hinstellt. Dann erscheint die Dame aus der linken Seite des Bildes und gibt den Kindern eine Möhre. Diese wird weitergereicht und dem Schneemann schließlich als Nase angesteckt. Das wiederrum zaubert dem Schneemann ein Lächeln ins Gesicht.

Wintersonnenwende – der kürzeste Tag im Jahr

Der astronomische Winteranfang beschreibt die Wintersonnenwende, die sich jedes Jahr am 22.12. ereignet. Dies ist nicht nur der kürzeste, sondern auch der dunkelste Tag des Jahres. Zurückzuführen ist das auf die Position der Sonne, die sich am 22.12. senkrecht über dem Wendekreis der anderen Erdhälfte befindet. Bei uns steht sie also am niedrigsten. Das Gute ist aber: Ab morgen werden die Tags also auch wieder länger und die Nächte kürzer. Bis wir diesen Effekt merken, wird es sicher noch etwas dauern, aber gut zu wissen, dass wir den Tiefpunkt mit dem heutigen Tag geschafft haben. Wer dennoch mit dem Winter-Blues zu kämpfen hat – schaut sich einfach in Dauerschleife das Google Doodle zum Winteranfang an.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Chrome

Schneller Browser mit zahlreichen Zusatzfunktionen

Google Chrome
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
55.0
Leserwertung:
3.91/5