Tipp

Google Chrome - Der Browser in der Praxis

Oliver W. Oliver W.

Mit Google Chrome hat der Suchmaschinen-Anbieter Google vor kurzem die erste Version seines neuen Internet-Browsers veröffentlicht und für frischen Wind auf dem Browser-Markt gesorgt. Interessante neue Features versprechen Nutzern mehr Komfort beim Surfen und lassen Google Chrome bereits im frühen Entwicklungsstadium zu einer echten Ergänzung als Zweit- oder Drittbrowser werden.

Google Chrome - Der Browser in der Praxis

chrome-buchData Beckers neues "Praxishandbuch zu Google Chrome" hilft Anwendern, alle Funktionen des neuen Browsers ausführlich kennenzulernen und bedenkenlos im Surf-Alltag anzuwenden. Zugleich unterstützt es den Surfer, die Internetnutzung mit Google Chrome zu vereinfachen, zu beschleunigen und sicherer zu gestalten. Aufgegriffen wird natürlich auch das Thema Sicherheit. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen erfahren die Leser, wie sie persönliche Daten schützen sowie sicher und anonym durchs Web surfen. Ein weiteres Thema in dem praxisorientierten Ratgeber ist die Nutzung individueller Themes, Plugins und zusätzlicher Features. Welche Erweiterungen gibt es und wo findet man diese? Welche sind sinnvoll und wie installiert man die Erweiterungen? Und was macht man, wenn bei der täglichen Anwendung von Google Chrome ein Problem auftreten sollte? Schnelle Antworten und passende Lösungen erhalten die Leser in den übersichtlich strukturierten Kapiteln. Zahlreiche Tipps und Tricks aus dem Browser-Alltag, etwa das Anlegen und Verwalten von Lesezeichen oder die Nutzung eigener Suchanbieter, helfen beim Gebrauch des neuen Browsers. Hinweise zur Installation und Einrichtung sowie Informationen zu den einzelnen Browser-Unterschieden runden das 160-Seiten starke Buch ab. "Das Praxishandbuch zu Google Chrome" (ISBN: 9-783815-829592) ist ab sofort im Handel für 12,95 Euro erhältlich und kann über untenstehenden Link direkt versandkostenfrei geordert werden. Für alle, die sich erstmal einen Eindruck von der Software machen wollen, gibt es hier einen kleinen
" class="pull-left" />Data Beckers neues "Praxishandbuch zu Google Chrome" hilft Anwendern, alle Funktionen des neuen Browsers ausführlich kennenzulernen und bedenkenlos im Surf-Alltag anzuwenden. Zugleich unterstützt es den Surfer, die Internetnutzung mit Google Chrome zu vereinfachen, zu beschleunigen und sicherer zu gestalten. Aufgegriffen wird natürlich auch das Thema Sicherheit. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen erfahren die Leser, wie sie persönliche Daten schützen sowie sicher und anonym durchs Web surfen. Ein weiteres Thema in dem praxisorientierten Ratgeber ist die Nutzung individueller Themes, Plugins und zusätzlicher Features. Welche Erweiterungen gibt es und wo findet man diese? Welche sind sinnvoll und wie installiert man die Erweiterungen? Und was macht man, wenn bei der täglichen Anwendung von Google Chrome ein Problem auftreten sollte? Schnelle Antworten und passende Lösungen erhalten die Leser in den übersichtlich strukturierten Kapiteln. Zahlreiche Tipps und Tricks aus dem Browser-Alltag, etwa das Anlegen und Verwalten von Lesezeichen oder die Nutzung eigener Suchanbieter, helfen beim Gebrauch des neuen Browsers. Hinweise zur Installation und Einrichtung sowie Informationen zu den einzelnen Browser-Unterschieden runden das 160-Seiten starke Buch ab. "Das Praxishandbuch zu Google Chrome" (ISBN: 9-783815-829592) ist ab sofort im Handel für 12,95 Euro erhältlich und kann über untenstehenden Link direkt versandkostenfrei geordert werden. Für alle, die sich erstmal einen Eindruck von der Software machen wollen, gibt es hier einen kleinen

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Chrome

Schneller Browser mit zahlreichen Zusatzfunktionen

Google Chrome
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
55.0
Leserwertung:
3.94/5