Tipp

Google Doodle zum 119. Geburtstag von Anna Freud

Maria S. Maria S.

Anna Freud hätte am 03.12.14 ihren 119. Geburtstag gefeiert. Google ehrt ihre Verdienste mit einem Google Doodle. Jetzt nachlesen, wer sie war! Wer am heutigen Tag, dem 03. Dezember 2014, einen Blick auf die Startseite des Suchmaschinenriesen wirft, egal, ob er mit dem Google Chrome Download oder einem anderen Browser surft, wird wieder ein Google Doodle entdecken. Heute ehrt Google eine berühmte Persönlichkeit aus Österreich: Anna Freud. Sie wäre heute 119 Jahre alt geworden. Google Doodle ehrt die Begründerin der Kinderanalyse Anna Freud

Anna Freud ist am 03. Dezember 1895 geboren und war das sechste Kind des berühmten Psychoanalytikers Sigmund Freud. Auch sie widmete sich wie ihr Vater der Psychoanalytik, behandelte aber vorwiegend Kinder. Bereits 1926 hielt sie Vorlesungen, in denen sie die Techniken der Kinderanalyse behandelte, und nahm damit eine Vorreiterstellung in diesem Bereich ein. Nach dem Tod ihres Vaters emigrierte sie nach England, um ihre Arbeit mit Kindern in London fortzuführen. Sie gründete 1947 ein Ausbildungszentrum für die Kinderanalyse und schloss fünf Jahre später ein Behandlungszentrum mit an. Heute ist dieses Haus unter dem Namen The Hampstead Child-Therapy Course berühmt. Google Doodle Verdienste Anna Freud

Zukunftsweisende Aufsätze zur Kinderanalyse

Anna Freud hatte ihre Berufung gefunden. Sie veröffentlichte diverse Aufsätze und Bücher, in denen sie die Psyche von Kindern behandelte. Themen waren unter anderem kindliche Neurosen, die Phasen der Pubertät sowie die Ich-Psychologie. Neben populären Psychoanalytikern wie Hans Zulliger oder Melanie Klein gilt sie als eine der wichtigsten Begründer der Kinderpsychotherapie.

Google Doodle repräsentiert Anna Freuds Arbeit

Das Google Doodle für Anna Freud spiegelt die Verdienste der Österreicherin in bestem Maße wider. So zeigt sich die Schriftform von Google heute durch kunterbunte Rauten, Kreise und andere geometrische Formen. Vor dem Schriftzug ist ein Kinderkopf dargestellt, der für die Verdienste Anna Freuds in Bezug auf die Kinderanalyse steht. Wer auf das Google-Logo klickt, wird heute auf Suchergebnisse geleitet, die sich mit Anna Freud beschäftigen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Chrome

Schneller Browser mit zahlreichen Zusatzfunktionen

Google Chrome
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
55.0
Leserwertung:
3.94/5