Tipp

So lässt sich in Google Chrome die Startseite festlegen

Freeware.de Redaktion Freeware.de Redaktion

Die Chrome Startseite festlegen geht einfach. Der Browser öffnet so beim Start immer die Lieblingsseite. Jetzt Startseite ändern und Zeit sparen! Viele Internetuser haben beim Start ihres Browsers gerne direkten Zugriff auf ihre Lieblingsseite, egal, ob es sich hierbei um den E-Mail-Anbieter, eine Nachrichtenseite mit den aktuellsten News oder die eigene Homepage handelt. Daher lässt sich, wie bei jedem Browser, auch bei Google Chrome die Startseite festlegen. Den Browser selbst gibt es als kostenlosen Google Chrome Download.

Mit wenigen Klicks in Chrome die Startseite festlegen

Durch die übersichtliche Menüführung des Browsers ist es für jeden Nutzer problemlos möglich, in Chrome die Startseite festzulegen, egal, wie erfahren derjenige im Umgang mit dem PC ist. Es lässt sich hierbei jede beliebige Internetseite als Startseite nutzen. Chrome Startseite festlegen

Folgendes wird für die Einrichtung benötigt

Wenn man in Chrome die Startseite festlegen möchte, benötigt man die aktuelle Version des Browsers Google Chrome. Der Browser ist für alle gängigen Windows-Versionen kostenlos erhältlich und kann nach Belieben auch auf einem Mac installiert werden.

Die Einrichtung erfolgt in wenigen Schritten

Schritt 1: Um die Startseite des Chrome Browsers zu ändern, muss der Browser zunächst geöffnet werden. Schritt 2: In der rechten, oberen Ecke des Browsers, direkt unter dem roten X, befindet sich ein Button, auf dem drei waagrechte Striche zu sehen sind. Beim Klick auf diesen Button öffnet sich ein Drop-Down-Menü. Schritt 3: In diesem Menü muss anschließend der Punkt "Einstellungen" gewählt werden, woraufhin sich die Einstellungsseite des Browsers öffnet. Schritt 4: Unter dem Punkt "Beim Start" kann nun entschieden werden, ob beim Start des Browsers ein leeres Fenster, die zuletzt besuchte Webseite oder eine beliebige andere Seite angezeigt werden soll. Chrome Startseite festlegen Settings Schritt 5: Zum Festlegen einer beliebigen Homepage muss nun der Link "Seiten festlegen" angeklickt werden. Schritt 6: In dem Fenster, das sich daraufhin öffnet, kann die URL jeder beliebigen Webseite in das Eingabefeld eingegeben und mit einem Klick auf "OK" bestätigt werden. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Adresse mit "http://" beginnt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Chrome

Schneller Browser mit zahlreichen Zusatzfunktionen

Google Chrome
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
61.0
Leserwertung:
3.77/5