Tipp

Die beste Flugsuchmaschine? Wir haben getestet!

Anna K. Anna K.

Welche ist die beste Flugsuchmaschine? Wir haben uns alle Angebote angesehen und wissen, wo man den günstigsten Flug bekommt! Hier weiterlesen und künftig mit jedem Flug bares Geld sparen!

Opodo, swodoo, Skyscanner oder Kayak heißen die Portale, auf denen angeblich unabhängig Flüge gefunden und Preise verglichen werden können. Objektive Angaben findet man hingegen bei den wenigsten. Was für ein Glück, dass jetzt auch Google im Reisgeschäft mitmischen will. Google Flights ist ein kraftvolles Tool zum Download, das die wenigsten bislang kennen und vor allem in Kombination mit der brandneuen Google Trips App zum kostenlosen Download ein Muss für die unkomplizierte Reiseplanung ist.

Google ist derzeit die beste Flugsuchmaschine

Das Tool bietet nicht nur einen tatsächlich unabhängigen Vergleich der Flugpreise (was es schon allein als beste Flugsuchmaschine auszeichnen würde), sondern eine ganze Reihe an Zusatzfunktionen, um das Optimum für den Auslandsaufenthalt herauszuholen. So werden zum Beispiel Alternativtermine innerhalb eines überschaubaren Zeitfensters angezeigt, wenn sie deutlich billiger sind, als das ursprünglich eingegebene Datum. Zahlreiche Filteroptionen erleichtern die gezielte Suche unter anderem durch: Stopps, Preis, Fluggesellschaft, Flugzeit, Anschlussflughäfen oder die Flugklasse.

beste Flugsuchmaschine
Die beste Flugsuchmaschine ist mit großem Abstand Google Flights.

Bequem Reiseziele entdecken

Wer einfach nur günstig verreisen will, kann sich auf einer Karte alle Reiseziele für den eingegebenen Zeitraum auf einer übersichtlichen Karte anzeigen lassen. So lassen sich schnell neue Reiseziele ausfindig machen und gleichzeitig ein Schnäppchen schlagen. Ein weiterer Vorteil und ein weiterer Grund, Google Flights als beste Flugsuchmaschine zu bezeichnen, ist der integrierte Hotelfinder. Dieser muss nicht extra aufgerufen werden, sondern zeigt für jedes Reiseziel automatisch die günstigen Hotels in den Kategorien drei, vier und fünf Sterne an. Mit Klick auf die Option Alle Hotels öffnet sich eine Karte des Reiseziels mit den markierten Übernachtungsmöglichkeiten. Auch hier stehen Usern wieder sinnvolle Filter und Sortierungsoptionen zur Verfügung. So lassen sich die Ergebnisse nach Relevanz, Preis und Bewertung sortieren oder diverse Ausstattungsoptionen (WLAN, Frühstück, Parkplatz usw.) auswählen.

Das richtige Reiseziel finden

Ein weiterer Pluspunkt des Google-Tools ist die Option, Reiseziele nach eigenen Interessen zu filtern. zwölf Kategorien stehen hier zur Verfügung: Adventure-Tourismus, Einkauf, Flitterwochen, Insel, Kultur, Lebensmittel, Natur, Natursport, Stand, Wildtier, Wintersport und selbst Ökotourismus. Direkt auf der Startseite werden über aktuelle Schlagworte, saisonale Highlights sowie aufgrund des Preises weitere Vorschläge für Schnäppchen unterbreitet. Auch hier kann die Auswahl durch diverse Filter verfeinert und die Anfrage auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

beste Flugsuchmaschine Vorschlagsystem
Das Google Vorschlagssystem hilft bei der Auswahl des Reiseziels.

Mit dem Preis Alert Geld sparen

Wenn man sich mit seinem Gmail-Konto angemeldet hat, kann man sich die Entwicklung der Flugpreise für vorher festgelegte Reiseziele anzeigen lassen. Wahlweise kann eine E-Mail-Benachrichtigung aktiviert werden, mit der man schnell zuschlagen kann, wenn der Preis für den gewünschten Flug in den Keller stürzen sollte.

beste Flugsuchmaschine Preis alert
Dank des Preis Alarms kann der beste Zeitpunkt für einen günstigen Flug abgepasst werden.

Insgesamt überzeugt Google Flights also nicht nur mit dem günstigsten Preis, sondern vor allem durch seine innovativen Optionen, der verständlichen Oberfläche sowie der einfachen Bedienung!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Flights

Die Flugsuchmaschine von Google findet zuverlässig den billigsten Flug

Google Flights
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, NT, Vista, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
0/5