Tipp

Android Kamera App und Google Fotos verbinden

Sonja U. Sonja U.

Fotos verwalten auf dem Smartphone ist so eine Sache – zumindest über die reguläre Galerie. Die Google Fotos App jedoch unterstützt dabei und erfreut sich daher immer größerer Beliebtheit. Praktischerweise lässt sich ein Shortcut einrichten, um die Android Kamera App und Google Fotos verbinden zu können.

Mit einem Shortcut Android Kamera App und Google Fotos verbinden

Die Google Fotos App bietet Smartphone-Usern, die oft und gerne Bilder mit ihrem Handy schießen, so einige Vorteile, denn sie unterstützt beim Sortieren, Ordnen und Teilen der Fotos. Mittlerweile greifen viele User auf die App zurück – aber längst nicht alle. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Android Smartphones mit einer Standard-Foto-Anwendung ausgestattet sind, auf die unter anderem die Kamera direkt zurückgreift, wenn man sich ein gerade geknipstes Bild ansehen möchte. Die Ausnahmen: Die Google-Geräte Nexus und Pixel. Alle anderen Geräte wie Samsung, LG oder Huawei, sind mit einer anderen App ausgestattet, die längst nicht alle Vorteile von Google Fotos teilt.

Android Kamera App und Google Fotos verbinden
Das Hinzufügen des Shortcuts ist auf zwei Arten möglich. Beide funktionieren sehr schnell.

Dennoch gibt es die Möglichkeit, die Android Kamera App und Google Fotos verbinden zu lassen – über einen Shortcut:

Google Fotos: Shortcut einrichten

Dieser Shortcut lässt sich direkt über Google Fotos aktivieren – und das geht ganz schnell über zwei Wege: Über das Assistent-Menü oder über die Einstellungen innerhalb der App. Der einfachste Weg, der aber anscheinend nicht auf jedem Gerät funktioniert ist Folgender:

  1. Öffnet die Google Fotos App.
  2. Scrollt im Assistent-Menü etwas runter und Ihr findet den Eintrag Von der Kamera-App zu Google Fotos wechseln.
  3. Tippt dort auf Verknüpfung hinzufügen.

Ist dieser Schritt nicht möglich, weil Euch der Eintrag nicht angezeigt wird, gibt es noch einen anderen Weg, der über die Einstellungen führt:

  1. Öffnet in der Fotos App oben links das Menü und wählt dort den Eintrag Einstellungen.
  2. Sucht dort den Eintrag Verknüpfung mit der Kamera-App.
  3. Aktiviert den Button daneben, so dass er blau leuchtet.

Android Kamera App und Google Fotos verbinden Shortcut
Der Shortcut taucht im Kamerascreen zusätzlich zum eigentlichen Vorschau-Icon auf und lässt sich auch verschieben.

Welchen Weg auch immer Ihr gewählt habt, ab sofort erscheint ein zusätzliches Vorschau-Icon mit dem Google-Fotos-Logo auf dem Screen, sobald Ihr ein neues Foto geknipst habt. Das Vorschau-Icon lässt sich übrigens frei auf dem Screen verschieben. Tippt Ihr nun darauf, landet Ihr automatisch in der Google Fotos App auf Eurem neuen Bild. Dieses kann von dort aus bearbeitet, auf verschiedenen Wegen geteilt und mit zusätzlichen Infos versehen werden. Zudem wird es direkt mit Google Fotos verknüpft und verwaltet. Das erspart am Ende viel Sucharbeit und hilft zudem, Speicherplatz zu sparen, sofern Ihr Eure Bilder in der Cloud bzw. extern speichert und sie auf dem Gerät löscht – was die Google Fotos App übrigens automatisch übernehmen kann.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Fotos App

Bilder- und Video-Hoster mit gratis Online-Speicher und wegweisender Bilderkennungssoftware

Google Fotos App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2015
Leserwertung:
0/5