Tipp

Google Home funktioniert nicht – was tun?

Sonja U. Sonja U.

Der kleine Lautsprecher-Assistent will einfach nicht auf „OK Google“ reagieren? Google Home funktioniert nicht und Ihr fragt Euch, woran das liegt? Dann lest hier weiter!

Der Schock: Google Home funktioniert nicht!

Eigentlich hatte man sich lange auf das Gerät gefreut und gerade wollte man eine Suchanfrage stellen, um sich beispielsweise Pizza liefern zu lassen – aber kein „OK Google“ kommt an – Google Home bleibt still und zeigt keine Reaktion oder liefert unzusammenhängende Ergebnisse.

Woran auch immer es liegt, dass der kleine Lautsprecher Euch nicht recht gehorchen will: Mit einem Reboot über die Google Home App oder notfalls einem Reset zurück auf die Werkseinstellungen könnt Ihr den Fehler bestimmt beheben.

Google Home funktioniert nicht
Euer Google Home funktioniert nicht? Reboot oder Reset sollten helfen. (Bild: Google)

Wenn die Lady nicht (mehr) reden will: Reboot als erste Maßnahme

In den meisten Fällen hilft es schon, das Gerät einfach einmal neu zu starten. Das funktioniert wie bereits erwähnt entweder über die Google Home App, oder einfach, indem Ihr den Stecker zieht und nach einer Minute neu verbindet. Dann startet das Gerät neu, die LEDs auf der Oberseite fangen an, im Kreis aufzublinken.

Über die App geht Ihr wie folgt vor, um Google Home via Reboot wieder zum Laufen zu bringen:

  1. Aktiviert das WLAN, in dem sich Smartphone mit App sowie Google Home befinden.
  2. Ruft die Google Home App auf und wählt oben rechts den Eintrag Geräte.
  3. Wählt das entsprechende Google-Home-Gerät aus.
  4. Es öffnet sich ein neues Fenster: Dort tippt Ihr rechts oben auf die Menü-Punkte und wählt den Eintrag Einstellungen.
  5. Im Einstellungsfenster tippt Ihr erneut auf die drei Punkte oben rechts. Dann wählt Ihr Reboot.

Der Härtefall: Reset versuchen

Ihr stellt immer noch fest: Google Home funktioniert nicht? Sechs der LEDs auf dem Lautsprecher zeigen zudem orangene Lichter an? Dann muss es wohl die harte Tour sein: Der Werksreset. Das bedeutet allerdings auch, dass Ihr alle verbundenen Smart-Home-Geräte neu verbinden und alle Einstellungen wieder einrichten müsst – eben das komplette Gerät. Übrigens solltet Ihr das auch machen, wenn Ihr Euer Google Home verkaufen wollt.

Die Google Home App könnt Ihr hierbei ausgeschaltet lassen. Denn für den Reset auf Werkseinstellungen gibt es einen Extra-Button am Lautsprecher selbst:

  1. Dreht das Gerät, so dass Ihr die Hinterseite seht. Dort findet Ihr den Stummschalt-Button.
  2. Drückt diesen Button für mindestens 15 Sekunden.
  3. Jetzt sollte Euch Google Home sagen, dass nun ein Reset auf Werkseinstellungen durchgeführt wird.

Jetzt müsst Ihr allerdings wie gesagt alles neu einrichten. Wie das funktioniert, erfahrt Ihr hier:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Home

Neue Chromecast App als Nachfolger von Google Cast

Google Home
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.24
Leserwertung:
5/5