Tipp

Hilfe, wenn Google Play Dienste nicht kompatibel sind

Anna K. Anna K.

Nachdem Google zahlreiche Apps aus dem offiziellen Store geschmissen hat, ist die Meldung: Google Play Dienste nicht kompatibel fast schon ein Standard. Hier findet Ihr Hilfe!

Der Google Play-Dienste Download gehört ab Version 2.2 zu den vorinstallierten Anwendungen auf Geräten mit Android. Ihr könnt den Dienst weder löschen noch deaktivieren, denn er ist ein wesentlicher Bestandteil des Betriebssystems. Google Play-Dienste sorgt dafür, dass alles Apps richtig und reibungslos funktionieren und regelmäßig mit Updates versehen werden.

Google Play Dienste nicht kompatibel
Hier gibt es Hilfe, wenn Google Play Dienste nicht kompatibel sind. (Bild: Google, Inc./Redaktion)

Google Play Dienste nicht kompatibel? Diese Schritte können helfen

Falls es zu Konflikten mit den Google Play Diensten kommen sollte, könnt Ihr diese Schritte ausprobieren:

  • Überprüft Eure Internetverbindung; am besten stellt Ihr eine Verbindung mit dem WLAN her. Falls das nicht möglich ist, versucht, eine zuverlässige mobile Datenverbindung herzustellen. De- und Installiert die App anschließend noch einmal.
  • Lehrt den Cache und die Daten des Play Stores. Öffnet dazu diesen Pfad: Hauptmenü bzw. Einstellungen; Apps und Benachrichtigungen; Alle Apps ansehen; Google Play Store; Speicher; Cache leeren; Daten löschen. Versucht eine Neuinstallation der gewünschten App.
  • Aktualisiert den Play Store oder installiert ihn gegebenenfalls neu. Unser Artikel: "Google Play Store neu installieren – so funktioniert's!" verrät Euch, wie es geht.
  • Sind auch nach diesen Schritten die Google Play Dienste nicht kompatibel, solltet Ihr es mit einem Neustart des Gerätes versuchen.
  • Weitere Fehlerquellen könnten außerdem diese sein: zu wenig Speicherplatz (dann solltet Ihr Eurer Gerät aufräumen und/oder Eure SD Card überprüfen), den Google-Play-Dienste-Cache leeren und -Daten löschen (die Anleitung gibt’s hier).
  • Bei Problemen mit einer bestimmten App, könnt Ihr den App-Entwickler um Hilfe bitten.
  • Bei Problemen mit allen Apps könnte ein technisches Problem die Ursache sein, dann solltet Ihr beim Hersteller Eures Gerätes nachhaken.
  • Hilfe findet Ihr außerdem beim Play Store Kundenservice unter diesem Link. Sollte das Problem im Play Store begründet liegen, solltet Ihr im Artikel: "Wie lassen sich Google Play Store Fehler beheben?" nach einer passenden Lösung suchen.

Versucht eine Installation via APK

Wenn Google Play Dienste nicht kompatibel mit Eurer Wunsch-App sind, könnt Ihr versuchen, das gewünschte Tool als APK zu installieren. Freeware.de bietet Euch eine riesige Auswahl an Applikationen als APK-Download an. Darunter auch viele Programme, die es im Google Store gar nicht gibt. Um Anwendungen als APK installieren zu können, müsst Ihr Eurem Gerät erlauben für den Download auf „unbekannte Quellen“ zugreifen zu dürfen. Unser Artikel "APK installieren: So geht man richtig vor" verrät Euch ganz genau, was Ihr tun müsst und worauf Ihr unbedingt achten solltet. Eine weiter Anleitung findet Ihr in diesem Video:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Play-Dienste

Systemdienst sorgt für Apps-Updates, Sync und Authentifizierung

Google Play-Dienste
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
7.5.71
Leserwertung:
2/5