News

Google Doodle für Barbapapa zum 45. Geburtstag

Maria S. Maria S.

Die kultige Kindersendung Barbapapa feiert heute ihren 45. Geburtstag. Google gratuliert mit Pauken, Trompeten und einem bunten Google Doodle. Hier mehr zur Trickserie erfahren!

Sie sind quietsch-bunt, fröhlich und können jede Form annehmen. Mit der Bücher- und Trickfilm-Reihe von Barbapapa entstand ein Kult, der sämtliche Fans in die Buchläden zog und vor dem Fernseher fesselte. Heute würden viele User viel eher den Google Play Store herunterladen und dort nach einem E-Book oder Zeichentrickfilm suchen.

Google Doodle für 45 Jahre Barbapapa

Das heutige Google zeigt die gesamte Familie von Barbapapa. Im Hintergrund stehen Barbapapa und Barbamama, davor sind alle sieben Kinder aufgereiht. Die Kinder bilden gemeinsam den Schriftzug von Google. Außerdem sind alle – wie man es auch von der Serie gewohnt ist- kleine Strahlemännchen. Das Doodle wird nur vereinzelt ausgestrahlt. Dabei sind in Europa neben Deutschland unter anderem Finnland, Frankreich, Slowenien und Serbien. Außerdem können sich die Kanadier und Isländer sowie vereinzelte Länder in Asien und Afrika über die lustigen Figuren freuen.

Google Doodle Barbapapa

Die Kultfiguren von Barbapapa

Im Jahr 1970 wurde die erste Geschichte von Barbapapa veröffentlicht. Die bunten Figuren stammen aus der Feder von Annette Tison und Talus Taylor. Der Name lässt sich vom französischen Begriff für Zuckerwatte ableiten. Genau genommen stammt es vom Französischen „Barbe à papa“, was wortwörtlich „Vaters Bart“ bedeutet. Das Besondere der Figuren ist, dass diese jede nur denkbare Form annehmen können. In der Ursprungsform sehen sie ein wenig birnenhaft aus, können sich aber in Buchstaben, Möbel oder jede andere Gestalt verwandeln. Dafür brauchen sie lediglich ihren Zauberspruch „Hup Hup Hup, Barbatruc", der im Deutschen als „Ra-Ru-Rick, Barbatrick“ übersetzt wurde.

Familie Barbapapa und ihre Geschichten

Die kleinen Figuren unterscheiden sich nicht nur bezüglich ihrer Farbe, jedem Familienmitglied wird zudem eine bestimmte Eigenschaft zugeordnet. So ist die lila-farbende Barbabella die Schöne, die grüne Barbalala die Musikalische und Barbaletta die Belesene. Bei den Jungs gibt es einen kreativen Wissenschaftler (Barbarix), einen Sportlichen (Barbawum), einen Künstler (Barbabo) und Barbakus, den Naturfreund.

Die Geschichten der Familie Barbapapa sind kindgerecht und pädagogisch wertvoll aufbereitet und vermitteln Werte. So handeln sie unter anderem von Nächstenliebe, Nachhaltigkeit oder vom Naturschutz.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Google Play Store

Kostenlose Download- und Shopping-Zentrale für Android-Mobiles

Google Play Store
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Android, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
3.04/5