Tipp

iPhone Kontakte löschen – auch mehrere gleichzeitig!

Sonja U. Sonja U.

iPhone Kontakte löschen – einzeln kein Problem, aber eine ziemlich mühselige Arbeit, wenn man gleich richtig aufräumen will. Ein Tool wie die Groups App oder aber die iCloud schaffen Abhilfe!

iPhone Kontakte löschen: einzeln dauert’s lange

Wer einen Kontakt auf seinem iPhone löschen möchte, geht für gewöhnlich in die Kontakte App, wählt den entsprechenden Eintrag aus, tippt auf „Bearbeiten“, scrollt nach unten und schickt die Daten mit Tippen auf „Löschen“ ins Daten-Nirwana.

Soweit ist das so gut. Aber was, wenn gleich mehrere oder sogar alle Kontakte dran glauben müssen? Alle einzeln löschen über das oben genannte Prozedere? Viel zu umständlich. Leider bietet iOS bislang keine Möglichkeit, mehrere Kontakte auszuwählen und zu löschen. Dafür müssen Umwege gegangen werden. Und derer gibt es zwei: Eine zusätzliche App eines Drittanbieters installieren oder auf iCloud zurückgreifen. Wir haben uns das für Euch genauer angeschaut:

iPhone Kontakte löschen
iPhone Kontakte löschen geht mühselig einzeln – aber auch mit Hilfsapps oder der iCloud. (Bild: Pixabay/Redaktion)

Kontaktgruppen entfernen mit Hilfsapp

Eine gute und vor allem kostenlose Möglichkeit, mehrere Kontakte gleichzeitig zu entfernen, ist die Groups App. Mit diesem Tool könnt Ihr zum einen deine Kontakte besser organisieren und in verschiedene Gruppen stecken. Gleichzeitig lassen sich aber auch ganze Gruppen inklusive Inhalt vom Gerät löschen. Wahlweise könnt Ihr aber auch verschiedene Kontakte auswählen, indem Ihr Euch alle anzeigen lasst und dann den Kreis neben entsprechenden Karteileichen antippt.

Oben findet Ihr dann ein Drop-down-Menü namens „Choose Action“, aus dem Ihr dann den Löschbefehl auswählen könnt. Es gibt nochmal eine Nachfrage seitens der App, damit Ihr nichts aus Versehen löscht. Mit „Remove from my iPhone!“ bestätigt Ihr und seid im Anschluss ein paar Leute los.

Die einzige Berechtigung, die die App benötigt, um iPhone Kontakte löschen zu können, ist der Zugriff auf Kontakte – und das ist schließlich logisch. Dann könnt Ihr auch schon loslegen.

iPhone Kontakte löschen Groups
Mit Groups einfach entsprechende Kontakte auswählen und über den Action-Button löschen. (Bild: Qbix/Redaktion)

Noch komfortabler: die iCloud

Praktischerweise haben iCloud-Nutzer einen noch einfacheren Weg zur Wahl: Loggt Euch auf iCloud.com einfach mit Eurer Apple-ID und dem zugehörigen Passwort ein und Ihr findet im Kontakte-Bereich alle gespeicherten Daten – sofern Ihr diese mit der iCloud synchronisiert habt.

Es lassen sich nun durch Halten der Taste [Strg] oder der Apple-Ctrl-Taste und Anklicken mehrere Kontakte auswählen. Dann einfach [Entf] drücken, den Warnhinweis bestätigen und zack, seid Ihr auch so Altlasten los.

iPhone Kontakte löschen iCloud
Oder einfach mit Apple-ID in der iCloud einloggen und bequem Kontakte löschen. (Bild: Apple/Redaktion)

Der Vorteil daran liegt vor allem bei denen, die mehrere Apple-Geräte mit synchronisiertem Telefonbuch nutzen. Auf diese Art entfernt Ihr alte, nicht mehr benötigte Kontakte nämlich von allen Geräten gleichzeitig.

Dieses Vorgehen beim iPhone Kontakte löschen ist so einfach, dass Ihr aufpassen solltet, nicht aus Versehen wichtige Kontakte zu löschen. Aber selbst wenn das passiert – man kann im Normalfall ja immer wieder nachfragen.

Wollt Ihr lieber iPhone Kontakte sichern, schaut doch mal hier rein: iPhone Kontakte sichern: So einfach geht's

Neueste Artikel