Tipp

Happy Cafe Cheats gesucht?

Anna K. Anna K.

Ihr wollt schneller leveln? Mit den Happy Cafe Cheats kein Problem. Meint Ihr? Hier alles über Cheats und Hacks erfahren!

Nach dem Download der Happy Cafe App und den ersten Tagen in der knallbunten Welt der Delikatessen, gibt es kaum einen Spieler, dem es nicht an rosaroten Edelsteinen mangelt oder der sein Nervenkostüm mit langen Wartezeiten strapaziert hat. Doch gibt es auch ohne teure In-App-Käufe Abhilfe? Wir verraten es Euch hier!

Happy Cafe Cheats im Test: Welche funktionieren?

Wir haben es ausprobiert und nach funktionierenden Happy Cafe Cheats und Hacks gesucht. Tatsächlich stießen wir schnell auf eine Handvoll Seiten und Angebote, mit denen sich angeblich Coins und die blutroten Diamanten in beliebiger Anzahl auf das Spielekonto spülen lassen. Der Aufbau dieser Seiten ist meist ähnlich: Es gibt einen sogenannten „Generator“ mit dem sich sowohl die einfache Ingame-Währung (meist Coins) als auch die Premiumwährung (meist Edelsteine) in beliebiger Anzahl und völlig gratis auf das Konto transferieren lassen sollen. Dazu muss lediglich der Username (meist sogar das Passwort des Accounts) und die Anzahl der gewünschten Steinchen und Münzen eingetragen werden. Doch leider bleiben die versprochenen Güter aus. Trotz Registrierung mit einer E-Mail-Adresse, die mit dem Spiel verknüpft ist, landeten weder Taler noch Diamanten auf unserem Konto.

Happy Cafe Cheats
Vorsicht vor Happy Cafe Cheats. (Screenshot: Redaktion)

Hohes Sicherheitsrisiko durch Cheats

Im Gegenteil: Spieler, die sich auf derartigen Seiten mit ihrer E-Mail-Adresse und womöglich noch durch die Angabe des gültigen Passworts anmelden, riskieren, dass der Account durch die Anbieter der Happy Cafe Cheats übernommen wird. Neben der Preisgabe persönlicher Daten können hier beispielsweise hinterlegte Zahlungsdaten missbraucht werden und so nicht unerheblicher finanzieller Schaden entstehen. Also Finger weg, von diesen dubiosen Angeboten. Sollte doch ein funktionierender Happy Cafe Hack auftauchen gibt es allerdings noch ein weiteres Problem, das mit den kostenlosen Angeboten verbunden ist.

Es droht die Sperrung des Accounts

Wie in nahezu allen Allgemeinen Nutzungsbedingungen gibt es auch in denen von Happy Cafe klare Regelungen zum Umgang mit Cheats und Hacks. Denn selbst, wenn man einen Hack aufgetan hat und fröhlich Coins und Diamanten auf sein Konto verschieben kann, ist das Glück meist nur von kurzer Dauer. In den meisten Fällen kommen die Betreiber des Spiels schnell hinter solche irregulären Kontostände und dann wird der Account direkt gesperrt. Der ergaunerte Vorteil ist damit hinüber und am Ende haben Spieler sogar die auf ehrlicher Art und Weise erspielten Fortschritte verloren. Deshalb in jedem Falle: Finger weg von Cheats und Hacks – egal, für welches Spiel!

Neueste Artikel