News

HWMonitor 1.27 unterstützt Intel Skylake

Rainer W. Rainer W.

Mit HWMonitor behalten PC-Anwender Temperatur, Spannung und Lüfter-Geschwindigkeit im Auge. Das neue Update HWMonitor 1.27 unterstützt nun bereits Intels kommende Skylake-Prozessoren. Mehr dazu hier!

HWMonitor 1.27 auch für neue Intel-CPUs

Das Systemwächter kommt mit den neuesten Prozessorgenerationen aus dem Hause Intel zurecht: Intel Core M CPUs und Intel Skylake. Bei Skylake handelt es sich um eine x86-Architektur, die als erste Mainstream-Plattform DDR4-Arbeitsspeicher verwendet. Intels Prozessoren der Core M-Serie ermöglichen die Herstellung extrem dünner Geräte. Wer die neuen Funktionen ausprobieren möchte, sollte HWMonitor 1.27 herunterladen.

HWMonitor 1.27

Defekte Bauteile identifizieren

Mit den Überwachungs-Sensoren von HWMonitor lassen sich defekte Hardware-Bauteile ausfindig machen. Neben den Temperatursensoren der CPUs werden die SMART-Daten von Festplatte und Grafikkarte anschaulich dargestellt. Auch die aktuellen Spannungen von Prozessor und Arbeitsspeicher sowie die Drehzahlen der Prozessor- und Gehäuselüfter kann der interessierte Anwender ablesen. Alle Überwachungsdaten werden auf Wunsch als Textdatei festgehalten.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

HWMonitor

CPU-Temperatur anzeigen und Hardware überwachen

HWMonitor
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.29
Leserwertung:
3.68/5