Tipp

So lässt sich der ICQ Account löschen!

Natalia P. Natalia P.

Den ICQ Account löschen erfordert einigen Aufwand. Im Internet gibt es unzählige Gerüchte, hier gibt es klare Antworten. Jetzt von ICQ verabschieden! In den Neunzigern und im letzten Jahrzehnt gehörte der Messenger auf jeden Rechner. Insbesondere als Teenager konnte man sich nach dem ICQ Download ein Leben ohne das niedliche “uh oh“ kaum vorstellen. Heute findet man die Desktopblume vor allem bei Nostalgikern. Die meisten User sind auf modernere VoIP-Anbieter umgestiegen. Wer das Urgestein nicht mehr nutzt, möchte meistens seinen ICQ Account löschen. Jahrelang war eine endgültige Kündigung nicht in den AGBs des Betreibers vorgesehen und tatsächlich nicht möglich. Der einzige Ausweg lag in gelöschten oder verfälschten Kontaktdaten. Nun kann der Account über ein Internet-Formular gelöscht werden.

Voraussetzungen, um ICQ Account löschen zu können

Um sein Konto bei dem Messenger-Dienst löschen zu können, sind einige Voraussetzungen erforderlich. Zum einen muss man bei ICQ einen Account angelegt haben. Zudem muss eine E-Mail-Adresse bei dem Dienst hinterlegt sein. Diese kann bei den Kontaktdaten geändert werden. Ohne diese Zugangsdaten ist eine Kündigung nicht möglich. Wer sein Passwort vergessen hat, kann dieses über die Login-Seite erneut beantragen. Dafür muss jedoch eine E-Mail-Adresse hinterlegt sein. ICQ Account löschen Wer das Programm noch nutzt und die Software auf seinem Rechner hat, sollte vor der endgültigen Kündigung das Konto lokal aus dem ICQ Chat entfernen. Das geht problemlos über die Navigation im Programmfenster des Messengers. Zusätzlich wird eine Internetverbindung benötigt, da die Kündigung über ein Online-Formular erfolgt.

Account Löschung mit allen Daten

Wer seinen Nutzernamen kennt und sich an sein Passwort erinnert, kann mit nur wenigen Schritten seinen ICQ Account löschen. 1. Schritt: Als erstes muss die Kündigungs-Seite des Anbieters im Browser aufgerufen werden. 2. Schritt: Danach meldet man sich wie gewohnt mit seinen Zugangsdaten an. Das geht entweder mit der ICQ-Nummer oder der hinterlegten E-Mail. In beiden Fällen muss das Passwort eingegeben werden. 3. Schritt: Nun muss der Warnhinweis zur Löschung aller Daten mit einem Klick auf _ Konto löschen_ bestätigt werden. ICQ Account löschen Formular 4. Schritt: Der Messenger-Dienst sendet eine Löschbestätigung an die Anmeldeadresse. Die endgültige Konto-Kündigung erfolgt erst, wenn man die E-Mail aufruft und dem darin enthaltenen Link folgt.

ICQ Account löschen ohne Passwort und E-Mail möglich?

Viele Nutzer, die ihr ICQ Konto kündigen möchten, stehen vor dem folgenden Dilemma: Sie haben zwar die Nutzernummer, aber das Passwort ist längst vergessen. Da zur Anmeldung keine E-Mail-Adresse angegeben werden musste, kann nun auch das Passwort nicht hergestellt werden. Wer das betroffene Konto auch ohne diese Daten löschen möchte, kann dies nur über den Support versuchen. Doch dieses Procedere ist noch unausgereift und garantiert leider keine erfolgreiche Löschung des ICQ Accounts.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

ICQ

Kostenlose Kommunikation per Textmessage oder Videochat

ICQ
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
10.0 Build 12156
Leserwertung:
3.84/5