Tipp

Spamschutz: Auf Instagram Kommentare verbergen

Sonja U. Sonja U.

In der Regel freut man sich als Instagram-User über Follower und Kommentare zu seinen Bildern. Aber nicht immer fallen diese so freundlich aus oder sind einfach nur Spam. Wie man auf Instagram Kommentare verbergen kann – und zwar automatisch über die Instagram für Android App – zeigen wir hier.

Automatisch auf Instagram Kommentare verbergen ist nicht schwer

Leider gibt es sie überall, die schwarzen Schafe, die Werbung oder böse Kommentare unter einen Post setzen müssen – nicht nur bei Facebook und Co, sondern auch beim Bilder-Social-Network Instagram. Und solche ungewollten Kommentare möchte man nicht unter seinen Werken stehen lassen. Es gibt natürlich die Möglichkeit, jeden Kommentar einzeln zu löschen – und wenn man sehr selten Spam-Kommentare bekommt, ist das auch gar kein Problem.

Instagram Kommentare verbergen
Bestimmte Schlagwörter lassen sich automatisiert über die Einstellungen ausblenden.

Wer aber öfter mit Spam oder böse gemeinten Kommentaren zu kämpfen hat, für den ist diese Vorgehensweise doch eher nervig. Außerdem sind solche Postings ja auch für jeden Follower einsehbar. Schlechte Werbung ist das also zudem noch.

Es gibt daher die Möglichkeit, Kommentare automatisch zu filtern, so dass sie gar nicht erst unter dem Post erscheinen. Dazu lassen sich entweder vorgegebene Schlüsselbegriffe, Hashtags oder Emojis filtern. Oder aber man gibt eigene Phrasen ein, die man unter seinen Kunstwerken nicht sehen möchte.

Ungewollte Kommentare direkt filtern

Wer unangemessene Kommentare gar nicht erst auf seinem Profil sehen möchte, kann wie folgt vorgehen:

  1. Das eigene Profil aufrufen.
  2. Oben rechts auf die drei Punkte tippen, um in das Optionen-Menü zu gelangen.
  3. Bis zu den Einstellungen herunterscrollen und dort auf Kommentare tippen.
  4. Im neuen Fenster lässt sich die Einstellung Unangemessene Kommentare verbergen auswählen. Hierfür hat Instagram selbst eine Liste von Keywords festgelegt.
  5. Wahlweise lassen sich auch benutzerdefiniert Wörter und Sätze auf die schwarze Liste setzen.

Ist der Filter aktiviert, werden nicht nur zukünftige Kommentare auf die festgelegten Keywords überprüft. Auch bereits vorhandene Kommentare, in denen solche Wörter vorkommen, werden ab sofort ausgeblendet.

Die geblockten Einträge verschwinden allerdings nicht im Äther: Wird die Filterfunktion wieder ausgestellt und alle Arten von Kommentaren zugelassen, tauchen auch die zuvor geblockten wieder unter den Postings auf.

Hilfreich ist die Funktion also vor allem für User, die schon öfters Opfer gemeiner Kommentare geworden sind oder die viele Spamnachrichten erhalten. Selbstverständlich kann man sich aber auch präventiv davor schützen, sich über böse und ungewollte Einträge zu ärgern – denn das freut schließlich wirklich keinen. Also lieber automatisch auf Instagram Kommentare verbergen. Und immer daran denken: Do not feed the troll! Internettrolle gibt es nämlich bereits zu Genüge.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Instagram für Android

Mit Instagram Android Schnappschüsse zu Kunstwerken machen

Instagram für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.8.1
Leserwertung:
0/5