Tipp

Wie lässt sich mit Instagram Geld verdienen?

Anna K. Anna K.

Das YouTuber über ihren Videokanal reich werden können, ist allseits bekannt. Doch können Fotobegeisterte auch mit Instagram Geld verdienen? Hier nachlesen, wie einfach das geht!

Instagram wird zwar von vielen Unternehmen als Marketingkanal genutzt, aber eine direkte Möglichkeit, über das Fotoportal Geld zu verdienen, gibt es derzeit nicht. Wer sich mit dem Instagram Android Download das Tool aufs Smartphone geholt hat und seine Kasse aufbessern möchte, muss sich Alternativen einfallen lassen.

Mit Instagram Geld verdienen – die fünf besten Wege:

Reich werden mit Instagram sicher die wenigsten User. Wer dennoch seine Finanzen etwas aufbessern möchte, findet hier die besten Möglichkeiten:

1. Bilder verkaufen

Klar: Bei Instagram geht es um Fotos. Nichts liegt also näher, als genau mit dem Verkauf dieser Geld zu verdienen. Allerdings können Bilder nicht direkt über den Instagram Account veräußert werden. Ein Post mit dem Hinweis, dass die Fotos zu erwerben seien, ist die einfache Alternative. So könnten sich interessierte Follower einfach via E-Mail und unter Angabe des gewünschten Motives melden. Wer möchte, kann die Anzahl der Käufe pro Bild limitieren und so den Preis durch diese Art der Exklusivität steigern. Der derzeit erfolgreichste Fotograf auf Instagram ist Daniel Arnold. Mit eben dieser Idee und seinen beeindruckenden New-York-Bildern verdiente er über Nacht 15.000 US$.

mit Instagram Geld verdienen

2. Instaprints & Co

Wem es zu kompliziert ist, seine Fotos in Eigenregie zu verkaufen, der kann dafür verschiedene Webportale nutzen. So lassen sich beispielsweise auf Instaprints direkt Bilder von Instagram hochladen. Die Fotos können von Interessenten gedruckt, gerahmt oder als Grußkarten verschickt werden. Alternative Websites zur Monetisierung der Instagram-Bilder sind Twenty20 (ehemals InstaCanvas), SnapMyAd oder Printstagram.

mit Instagram Geld verdienen Instaprints

3. Produktplatzierung

Auf besonders erfolgreiche Instagramer mit einer großen Anzahl Follower werden auch Unternehmen aufmerksam. Ob Turnschuhe und Lebensmittel – gekonnt in Szene gesetzt, erreichen die platzierten Produkte durch stilgerechte Fotos genau die begehrte Zielgruppe: jung, erfolgreich, sexy. Fairerweise sollten User, die durch diese Art von Produktplatzierung mit Instagram Geld verdienen, diese auch als Werbung kenntlich machen.

4. Agenturen

Agenturen sind immer auf der Suche nach neuen Marketingstrategien, um Produkte bei der richtigen Zielgruppe platzieren zu können. Instagramer mit einer hohen Reichweite werden oft von Agenturen angeschrieben, um beispielsweise ein touristisches Ziel oder ein Modeevent zu promoten. So können User mit Instagram nicht nur Bares verdienen, sondern sich auch die nächste Reise oder ein angesagtes Festival sponsern lassen.

5. Eigene Dienste vermarkten

Letztendlich lässt sich auch indirekt mit Instagram Geld verdienen. Die Plattform eignet sich hervorragend als Marketingtool für Freelancer oder Selbstständige – vom Grafiker bis zum Café-Inhaber. Mit den richtigen Fotos und Instagram als „Portfolio-Mappe“ lässt sich leicht die Popularität von Dienstleistungen oder Waren erhöhen – und spielend der Umsatz steigern.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Instagram für Android

Mit Instagram Android Schnappschüsse zu Kunstwerken machen

Instagram für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.8.1
Leserwertung:
0/5