News

Intel Extreme Tuning Utility 5.2 für neue Intel-CPUs

Rainer W. Rainer W.

Das Intel Extreme Tuning Utility 5.2 unterstützt nun auch die nächste Generation des Intel Core Prozessor-Familie. Jetzt mehr erfahren!

Das Intel Extreme Tuning Utility 5.2 analysiert und optimiert das System

Der bekannte US-amerikanische Halbleiterhersteller veröffentlicht ein neues Update des beliebten Hardware-Tuning-Tool, mit dem auch Besitzer der neuesten Intel-CPUs das eigene System auf recht unkomplizierte Weise analysieren und optimieren. Die Systemtemperaturen nimmt der Anwender dabei ebenso unter die Lupe wie Spannungen und Lüfter-Geschwindigkeiten. Auch für das Übertakten von CPU und Speicher kann das Tuning-Tool eingesetzt werden. Taktrate, Spannung und Turbo-Boost lassen sich dabei gezielt anpassen. Unser Tipp: Intel Extreme Tuning Utility 5.2.0.14 kostenlos herunterladen.

Intel Extreme Tuning Utility 5.2

Vergleich zu anderen Rechnern mit den integrierten Benchmarks

Das Intel Extreme Tuning Utility präsentiert eine interessante Übersicht aller relevanten Detailinfos zu CPU, RAM, Grafikkarte, Mainboard und Betriebssystem inklusive der Betriebstemperatur des Prozessors. Besonders interessant sind die eingebauten Benchmarks, die einen Vergleich zu anderen PC-Systemen offenbaren. So erfährt der Anwender, ob die Optimierungen noch etwas mehr zusätzliche Leistung aus dem System herauskitzeln. Der integrierte Stress-Test prüft, ob das optimierte System extremen Belastungen zuverlässig standhält.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Intel Extreme Tuning Utility

Leistungssteigerung per Hardware-Tuning

Intel Extreme Tuning Utility
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Server 2003, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
6.2.0.17
Leserwertung:
4.73/5